Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg 70 Feuerwehrleute löschen Brand in Biogasanlage
Mecklenburg Östliches Mecklenburg 70 Feuerwehrleute löschen Brand in Biogasanlage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 04.12.2018
Etwa 70 Feuerwehrleute waren in Friedland im Einsatz, um den Brand in einer Biogasanlage zu löschen. Quelle: Felix Gadewolz
Friedland

Die Ursache für das Feuer war zunächst noch unklar, wie ein Polizeisprecher am Dienstag in Neubrandenburg sagte.

Demnach war das Feuer gegen 4 Uhr in den beiden Bioreaktoren der Anlage entstanden, die jeweils 26 Meter im Durchmesser groß sind. Verletzt wurde niemand.

Etwa 70 Feuerwehrleute und ein Gefahrgutzug des Landkreises seien im Einsatz, eine Gefahr für Anwohner bestehe aber nicht.

Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand auf dem abgelegenen Gelände zwischen Fiedland und Kavelpass am Morgen unter Kontrolle. Arbeiter der Anlage hätten das Feuer gemeldet.

Durch den bereits gelöschten Brand der Biogasanlage kommt es bis zum Mittag zu einer Geruchsbelästigung. Der Sachschaden wird auf etwa 100.000 Euro geschätzt.

RND/dpa

Ein 62 Jahre alter Autofahrer hat am Montagmorgen in Neubrandenburg die Vorfahrt eines Radfahrers missachtet. Es kam zum folgenschweren Zusammenstoß.

03.12.2018

In Demmin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) haben am frühen Samstagmorgen drei Gartenlauben Feuer gefangen. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

02.12.2018

Als die ältere Dame in Neubrandenburg mit ihrer Tochter die Straße überqueren wollte, ist sie von einem abbiegenden Auto erfasst worden.

02.12.2018