Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Auto fährt in Kuhherde
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Auto fährt in Kuhherde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:37 04.09.2013
Neddemin

Ein Auto ist nahe Neddemin (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) in eine entlaufene Kuhherde gefahren. Dabei wurden zwei Kühe so schwer verletzt, dass sie von einer Tierärztin eingeschläfert werden mussten. Dem 38 Jahre alten Autofahrer ist nichts passiert, wie die Polizei in Neubrandenburg weiter mitteilte. Die 20 Rinder waren am späten Montag ausgebüxt und auf die Straße gelaufen. Sie wurden zurück zur Weide getrieben.

dpa

Die Bahnverbindung Neustrelitz-Hagenow soll nach Beratungen mit den Kommunen schnellstmöglich ausgeschrieben werden.

04.09.2013

Zwei 24-Jährige aus Schwedt (Uckermarkkreis) wurden vor wenigen Tagen am Landgericht Neuruppin zu Haftstrafen von viereinhalb und fünf Jahren verurteilt.

04.09.2013

Ein 19-Jähriger konnte sich in Neubrandenburg erfolgreich wehren, als er von drei Unbekannten angegriffen wurde.

03.09.2013