Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Auto prallt gegen Baum

Stavenhagen/Torgelow Auto prallt gegen Baum

Ein lebensgefährlich verletzter Autofahrer, mehr als 30 000 Euro Schaden und eine abgebrochene Straßenlampe - das ist die Unfallbilanz am Mittwochabend im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns.

Stavenhagen. Wie ein Polizeisprecher in Neubrandenburg am Donnerstag sagte, kam am Abend zwischen Borrentin und Stavenhagen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ein Auto von der Bundesstraße 194 ab und prallte gegen einen Baum. Der Wagen aus dem Altkreis Demmin schleuderte noch fast 90 Meter weiter und kam quer auf der Straße zum Stehen. Der Fahrer, dessen Identität noch unklar sei, erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

In Torgelow (Kreis Vorpommern-Greifswald) sucht die Polizei dagegen noch nach den vermutlich verletzten Insassen eines Geländewagens, der ebenfalls am Abend zwei Straßenlampen beschädigte. Eine Straßenlampe brach sogar ab und fiel auf die Fahrbahn. Die Insassen ließen den schwer beschädigten Wagen stehen und flüchteten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Östliches Mecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.