Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Bauernverband fordert Bestandsobergrenze für Wölfe

Neubrandenburg Bauernverband fordert Bestandsobergrenze für Wölfe

Die Landwirte in MV fürchten wegen der zunehmenden Zahl an Wölfen und Wolfsübergriffen um ihre Tiere.

Voriger Artikel
Laterne schützt Fußgänger vor schwerem Unfall
Nächster Artikel
Hochzeitspaare ab 1979 für Ausstellung gesucht

Angesichts der zunehmenden Zahl an Wölfen und Wolfsübergriffen in Mecklenburg-Vorpommern fordert der Bauernverband eine Bestandsobergrenze.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Neubrandenburg. Angesichts der zunehmenden Zahl an Wölfen und Wolfsübergriffen in Mecklenburg-Vorpommern fordert der Bauernverband eine Bestandsobergrenze. Auch der Umgang mit auffällig gewordenen Wölfen müsse geregelt werden - und zwar im Sinne der Nutztierhalter. „Dazu müssen die entsprechenden europarechtlichen Anpassungen erfolgen, damit überhaupt Landesregelungen geschaffen werden können“, sagte Hauptgeschäftsführer Martin Piehl am Dienstag in Neubrandenburg. Zudem müsse die Arbeitsgruppe Wolf am Landwirtschaftsministerium noch in diesem Jahr einberufen werden.

Zuletzt hatte Oktober ein Wolf ein Jungrind in Niendorf (Landkreis Ludwigslust-Parchim) so schwer verletzt, dass es getötet werden musste. Im Land leben Wolfsrudel im Südwesten in der Lübtheener Heide sowie im Osten in der Ueckermünder Heide. Aufgrund einzelner Nachweise wurde das gesamte Land zum Wolfsgebiet erklärt.

Agrar- und Umweltminister Till Backhaus (SPD) hatte in der vorigen Woche bereits angekündigt, dass der Wolf auf der Umweltministerkonferenz Ende November in Berlin auf Initiative Mecklenburg-Vorpommerns ein Thema sein werde. Offensichtlich will Backhaus eine Diskussion darüber anschieben, wie mit den wachsenden Wolfsbeständen in Deutschland künftig umgegangen werden soll und was der optimale Umfang der Wolfspopulation wäre.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stadtmitte
Mit einem Kescher wurde der Hund von den Feuerwehrleuten aus dem kalten Wasser gerettet.

Feuerwehr rettet Tier in riskanter Aktion im Stadthafen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Östliches Mecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.