Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Beste Schülerzeitungen aus MV gekürt
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Beste Schülerzeitungen aus MV gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:36 13.04.2016
Die Schülerzeitung „Ückeritzer Welle“ gehört zu den besten im Land. Quelle: Rainer Hein
Anzeige
Neubrandenburg

Die besten Schülerzeitungen des Landes wurden am Dienstag in Neubrandenburg gekürt. 34 Schülerzeitungen von Grund- und Förderschulen, Regionalen Schulen sowie Gymnasien hatten sich beworben. Zur Verleihung im Güterbahnhof waren 80 Nachwuchsjournalisten angereist. Sie konnten sich untereinander austauschen und an Workshops zu Themen wie der Landtagswahl, Recherche, Redaktionsorganisation, Stilformen und Onlinejournalismus teilnehmen.Der Jugendmedienverband MV (JMMV) und das Bildungsministerium veranstalten den Wettbewerb bereits zum 11. Mal. Eine Jury, bestehend unter anderem aus Journalisten, Pädagogen und erfahrenen Schülerzeitungsmachern, kürte im Januar in Rostock die Sieger.

Die Sieger

Grundschulen 1. Rasende Reporter, Freie Schule Bützow 2. Bärentatze, Grundschule Lüssow 3. Paule, Neumühler Schule, Schwerin

Förderschulen 1. Blind Date, Überregionales Förderzentrum Sehen, Neukloster 2. Filofax, Schule am Stettiner Haff, Zirchow 3. Behrenhoff-Kurier, Schule „Am Park“ Behrenhoff

Regionale Schulen 1. Knuutsch, Werner-von-Siemens-Schule, Schwerin 2. Ückeritzer Welle, Ostseeschule Ückeritz 2. Gingster Welle, Regionale Schule Gingst

Gymnasien 1. What’s up ISG!?, Innerstädtisches Gymnasium, Rostock 2. Scorpion, Werkstattschule, Rostock 3. Stichling, Friderico-Francisceum Gymnasium, Bad Doberan  Förderpreis: Muttersöhnchen, Privates Internatsgymnasium Schloss Torgelow

Berufliche Schulen - nicht vergeben -

Von Cora Meyer

Im Reitbahnviertel in Neubrandenburg kam es in den letzten Monaten immer wieder zu Bränden.

12.04.2016

Caffier präsentiert Kriminalitässtatistik +++ Petitionsausschuss legt Jahresbericht vor +++ Beste Schülerzeitungen werden geehrt +++ Programm für Festspiele wird vorgestellt +++ Kommission legt Vorschläge zu Stasi-Unterlagen-Behörde vor

12.04.2016

Unbekannte versuchten den Auftritt der Deutschrockband in Neubrandenburg zu verhindern. Das Konzert fand aber statt.

11.04.2016
Anzeige