Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Betrunkene Mutter fährt gegen Baum und verletzt Tochter schwer
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Betrunkene Mutter fährt gegen Baum und verletzt Tochter schwer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:41 14.12.2018
Am Donnerstag hat sich bei Bredenfelde ein schwerer Unfall ereignet. (Symbolbild) Quelle: Roland Weihrauch dpa/lnw
Bredenfelde

Eine betrunkene Muter ist mit ihrem Auto gegen einen Baum bei Bredenfelde (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) gefahren. Dabei erlitt die 49-Jährige leichte und ihre 14-jährige Tochter schwere Verletzungen, so die Polizei.

Das Auto der beiden kam am Donnerstagabend aus bisher unbekannten Gründen auf einer Kreisstraße von der Fahrbahn ab. Ein Alkoholtest bei der Fahrerin ergab einen Wert von 1,5 Promille. Polizisten nahmen ihr den Führerschein weg. Gegen sie wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet.

Wie gefährlich sind Mecklenburg-Vorpommerns Straßen? Im Jahr 2018 starben 86 Menschen bei Verkehrsunfällen im Land – sieben mehr als im Vorjahr. Klicken Sie sich durch die Fotostrecke zu Unfällen, die sich 2018 in Mecklenburg-Vorpommern ereignet haben, und fahren Sie bitte rücksichtsvoll.

RND/dpa

Ein Bus übersah in Neubrandenburg einen anderen Bus und musste stark bremsen. Dabei rutschte ein Junge von seinem Sitz und stieß sich den Kopf. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

09.12.2018

Die Polizei stoppte in Stavenhagen (Mecklenburgische-Seenplatte) einen 57-jährigen Autofahrer, der mit 2,59 Promille unterwegs war. Seinen Führerschein ist er vorerst los.

06.12.2018

Ein 22-jähriger Obdachloser zündet in einem leeren Gebäude ein Feuer an. Bei der Kontrolle durch die Polizisten verletzt er die Beamten. Diese sind nun dienstunfähig.

05.12.2018