Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Betrunkene Randalierer beschädigen Autos

Neubrandenburg Betrunkene Randalierer beschädigen Autos

Mit 2,55 und 1,89 Promille im Blut demolierten zwei junge Männer in Neubrandenburg Scheiben und Spiegel von parkenden Fahrzeugen.

Neubrandenburg. Zwei betrunkene Männer haben am Mittwochabend in Neubrandenburg mindestens zwei Autos beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, hatten Zeugen die 23 und 24 Jahre alten Männer unter anderem dabei beobachtet, wie sie eine Heckscheibe einschlugen.

Bei Eintreffen der Beamten hielt einer von ihnen noch einen abgebrochene Autospiegel in der Hand. Ein Alkoholtest ergab 2,55 und 1,89 Promille bei den Männern.

Gegen die Randalierer wurde Anzeige erstattet.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Östliches Mecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.