Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Bewohner bei Brand in Einfamilienhauses verletzt

Burg Stargard Bewohner bei Brand in Einfamilienhauses verletzt

Im ostmecklenburgischen Burg Stargard ist aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen.

Voriger Artikel
Vier Jahre Haft für Agrar-Einbruchserie
Nächster Artikel
Mann fährt gegen Baum und stirbt

Feuerwehreinsatz an Heiligabend.

Quelle: Tilo Wallrodt

Burg Stargard. Beim Brand eines Einfamilienhauses in Burg Stargard (Mecklenburgische Seenplatte) sind am Sonntag die 65 und 63 Jahre alten Bewohner verletzt worden. Sie wurden mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Klinikum Neubrandenburg gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Das Feuer sei aus unbekannter Ursache in der Küche ausgebrochen. Die Bewohner versuchten vergeblich, die Flammen zu selbst zu löschen und riefen die Feuerwehr. Es entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Waren
Feuerwehreinsatz (Symbolbild)

Bei einem Feuer in Waren/Müritz ist ein Schaden von mehreren zehntausend Euro entstanden. Ein Großaufgebot der Feuerwehr war im Einsatz. Die Ursache ist bislang unklar; Hinweise auf Brandstiftung gibt es nicht.

mehr
Mehr aus Östliches Mecklenburg
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.