Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Feuer in Hochhaus
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Feuer in Hochhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 17.09.2017
Ein Feuerwehrauto im Einsatz (Symbolbild). Quelle: David Young/dpa
Anzeige
Neubrandenburg

Ein Hochhausbrand in Neubrandenburg ist am Freitagabend glimpflich verlaufen. Laut Polizei konnte die Feuerwehr das Feuer, das im Flur im siebten Stock ausgebrochen war, schnell löschen. Drei Etagen mussten zeitweise evakuiert werden. Der Schaden wird auf rund 5 000 Euro geschätzt. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. Da in dem Haus auch Zuwanderer leben, wird auch wegen eines möglichen politischen Hintergrundes ermittelt.

OZ

Bei einem Unfall in Matzdorf nahe Friedland (Mecklenburgische Seenplatte) ist ein Kradfahrer Sonnabendmittag schwer verletzt worden.

16.09.2017

Der 96-jährige Angeklagte sei aufgrund einer Demenzerkrankung nicht mehr verhandlungsfähig. Dem ehemaligen SS-Sanitäter war Beihilfe zum Mord in 3691 Fällen vorgeworfen worden.

22.01.2018

Auf der B 108 zwischen Teterow und Waren geriet am Sonnabend der 18 Jahre alter Fahrer eines Pkw in den Gegenverkehr.

09.09.2017
Anzeige