Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Hauen wie Hulk Hogan: Pizzabote entert Wrestling-Ring
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Hauen wie Hulk Hogan: Pizzabote entert Wrestling-Ring
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:09 02.05.2015
Harte Tritte auf weicher Matte: Martin Thielke (l.) trainiert mit Marcel Fittig zwei mal pro Woche Wrestling-Techniken. Fotos: Dietmar Lilienthal
Neubrandenburg

In den USA begeistern die Showkämpfer ein Millionenpublikum. In Mecklenburg-Vorpommern ist Wrestling – eine Mischung aus Ringen und Entertainment – hingegen kaum populär. Drei Männer aus Neubrandenburg wollen das ändern: Jürgen Pultorak (58), Stefan Reiher (44) und André Rohloff (46) haben die Northern Wrestling Division (NWD) gegründet. Thielke und Fittig zählen zu den ersten Mitgliedern.

„Bundesweit gibt es vielleicht 15 Wrestler, die davon leben können“, schätzt Rohloff. Die meisten aber würde, wie seine Jungs, aus reinem Spaß am Sport in den Ring steigen. Auf Neuzugänge, egal ob Mann oder Frau, hofft er nicht nur in Neubrandenburg. Seine Idee: Er will in anderen Städten Vereine als Partner gewinnen, die sich mit dem NWD Trainingsräume und damit Kosten teilen. Bis Wrestling an der Küste Fuß fasse, sei es noch ein langer Weg, sagt Rohloff. „Aber der Boom wird kommen.“



Antje Bernstein

Der Landtag benennt den Vorstand der neuen Ehrenamtsstiftung. Die Polizei ehrt Menschen für ihre Zivilcourage.

28.04.2015
Rostock Rostock/Stralsund/Neubrandenburg - Themen des Tages: Was heute in MV wichtig wird

Am Freitag steht in Stralsund ein Mann vor Gericht, weil er sein Baby verletzt haben soll. Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht in der Hansestadt mit Managern.

17.04.2015

Die Zehnjährige aus Polen, die am Mittwoch bei Friedland (Mecklenburgische Seenplatte) gefunden worden war, liegt noch im Krankenhaus.

17.04.2015