Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg „Kommodig“ ist das schönste Platt-Wort
Mecklenburg Östliches Mecklenburg „Kommodig“ ist das schönste Platt-Wort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 08.11.2015
„Kommodig“, also „behaglich“ ist das plattdeutsche Wort des Jahres 2015. Quelle: Fotolia / Montage: Oz
Stavenhagen

Schönstes plattdeutsche Wort des Jahres ist „kommodig“. Der niederdeutsche Begriff für „angenehm“ und „bequem“ landete vor „Strommoehl“ (Windrad zur Stromerzeugung) auf Platz eins, teilte der Niederdeutsch-Beirat Mecklenburg-Vorpommern am Wochenende in Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit.

Zur schönsten Redewendung up Platt wurde „Nähm di nix vör, denn sleiht di nix fähl" gewählt (Nimm dir nichts vor, dann schlägt dir nichts fehl).

Das plattdeutsche Wort des Jahres wurde bereits zum 17. Mal gesucht. Aufgerufen hatten das Fritz-Reuter-Literaturmuseum Stavenhagen und der neue Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern.


Niederdeutsches Wörterbuch



OZ

Die Internetkriminalität steigt: Gangster stehlen Identitäten von angeblichen Shop-Betreibern. Es wurden bereits 250 Fälle aufgedeckt.

02.11.2015

Aus Kostengründen muss die Einrichtung in Burg Stargard aufgeben. 250 Tiere suchen ein neues Zuhause.

02.11.2015

Landrätekonferenz berät über Finanzen und Flüchtlinge. Caffier im Dialog mit Bürgern in Mühlengeez. Arbeitsmarktmesse für Migranten in Rostock.

28.10.2015