Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg 2,07 Promille: Autofahrer fährt frontal gegen Baum
Mecklenburg Östliches Mecklenburg 2,07 Promille: Autofahrer fährt frontal gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 04.11.2018
Der 48-jährige Autofahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Quelle: Patrick Seeger/dpa
Kummerow

Ein 48-jähriger Autofahrer ist bei einem Unfall in Kummerow bei Malchin (Mecklenburgische Seenplatte) am Sonntagmittag schwer verletzt worden. Laut Polizei ist er mit seinem Pkw von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Baum gefahren.

Der Mann wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 2,07 Promille. Der Sachschaden wird auf etwa 12 000 Euro geschätzt.

RND/aab

Polizisten sind bei einer Verkehrskontrolle auf die Ladung eines polnischen Transporters aufmerksam geworden. Die Insassen konnten nicht beweisen die Güter im Wert von 6700 Euro erworben zu haben.

01.11.2018

Unbekannte sind in eine Gesamtschule in Neubrandenburg eingebrochen. Die Täter haben unter anderem Lautsprecher zerstört. Auf einer Tafel wurden reichlich DNA-Spuren hinterlassen. Die Kripo ermittelt.

01.11.2018

Die 51-Jährige kam in einer Kurve bei Kraase (Mecklenburgische Seenplatte) von der Straße ab. Ihr Auto blieb bei dem Unfall auf dem Dach liegen.

31.10.2018