Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Matthias Senkel erhält Johnson-Förderpreis für „Frühe Vögel“

Neubrandenburg Matthias Senkel erhält Johnson-Förderpreis für „Frühe Vögel“

Der aus Thüringen stammende Schriftsteller erhält für seinen Debutroman 2500 Euro. Die Auszeichnung am 20. September ist der Höhepunkt der diesjährigen Uwe-Johnson-Tage.

Neubrandenburg. Der aus Thüringen stammende Schriftsteller Matthias Senkel wird mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis 2013 geehrt. Der 36-Jährige erhält die mit 2500 Euro dotierte Ehrung für seinen Debütroman „Frühe Vögel“, sagte der Vorsitzende der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft, Carsten Gansel, am Dienstag in Neubrandenburg. Das Besondere des Romans über Pioniere der Luft- und Raumfahrt im 19. und 20. Jahrhundert liege im Bekenntnis des Autors zum Eigensinn der Erfinder, urteilte eine siebenköpfige Jury. Senkel setzte sich unter rund 50 Bewerbern für den Preis durch, der alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Uwe-Johnson-Preis vergeben wird.

Die Auszeichnung am 20. September ist der Höhepunkt der diesjährigen Uwe-Johnson-Tage. Dazu werden ab 16. September unter anderem die Autoren Katharina Stegelmann und Thomas Fritz erwartet. Die Johnson-Tage erinnern an den aus Pommern stammenden Schriftsteller Uwe Johnson (1934-1984), der zu den großen Autoren des 20. Jahrhunderts gezählt wird.

Mecklenburgische Literaturgesellschaft

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Östliches Mecklenburg
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.