Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Matthias Senkel erhält Johnson-Förderpreis für „Frühe Vögel“
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Matthias Senkel erhält Johnson-Förderpreis für „Frühe Vögel“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 04.09.2013
Anzeige
Neubrandenburg

Der aus Thüringen stammende Schriftsteller Matthias Senkel wird mit dem Uwe-Johnson-Förderpreis 2013 geehrt. Der 36-Jährige erhält die mit 2500 Euro dotierte Ehrung für seinen Debütroman „Frühe Vögel“, sagte der Vorsitzende der Mecklenburgischen Literaturgesellschaft, Carsten Gansel, am Dienstag in Neubrandenburg. Das Besondere des Romans über Pioniere der Luft- und Raumfahrt im 19. und 20. Jahrhundert liege im Bekenntnis des Autors zum Eigensinn der Erfinder, urteilte eine siebenköpfige Jury. Senkel setzte sich unter rund 50 Bewerbern für den Preis durch, der alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Uwe-Johnson-Preis vergeben wird.

Die Auszeichnung am 20. September ist der Höhepunkt der diesjährigen Uwe-Johnson-Tage. Dazu werden ab 16. September unter anderem die Autoren Katharina Stegelmann und Thomas Fritz erwartet. Die Johnson-Tage erinnern an den aus Pommern stammenden Schriftsteller Uwe Johnson (1934-1984), der zu den großen Autoren des 20. Jahrhunderts gezählt wird.

Mecklenburgische Literaturgesellschaft

dpa

Mecklenburg-Vorpommern steuert mit rund 87 000 Euro zur einer zivilen Nutzung des Fliegerhorstes Trollenhagen bei Neubrandenburg bei.

04.09.2013

Die Übernahme des Nahverkehrs an der Mecklenburgischen Seenplatte durch die Veolia-Gruppe hat sich aus Sicht der Politiker nicht bewährt.

04.09.2013
Polizei-Report Neddemin/Neubrandenburg - Auto fährt in Kuhherde

Bei dem Unfall in der Nähe des ostmecklenburgischen Neddemin wurden zwei Kühe so schwer verletzt, dass sie von einer Tierärztin eingeschläfert werden mussten.

04.09.2013
Anzeige