Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Nach Verbot: Force-Attack-Punker suchen neuen Standort

Stavenhagen Nach Verbot: Force-Attack-Punker suchen neuen Standort

Die Veranstalter des Festivals kritisieren die Entscheidung von Stavenhagen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) gegen das für Juli geplante Treffen mit mehreren Tausend Teilnehmern.

Voriger Artikel
Mehrkämpferin Mächtig will WM-Norm im zweiten Anlauf packen
Nächster Artikel
Festspiele MV starten mit Trommel-Magier Grubinger in Neubrandenburg

Auch 2012 hatte man einen neuen Veranstaltungsort gesucht. Foto: W.Wagner/Archiv

Stavenhagen. Die Veranstalter des umstrittenen Punk-Festivals „Force Attack“ sind wieder auf der Suche nach einem neuen Standort für ihr Musiktreffen. Das teilte Imre Sonnevend von der Konzertgruppe am Freitag mit.

Die Stadt Stavenhagen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) hatte den Punkern zuvor verboten, sich wie angekündigt Ende Juli 2013 wieder - wie 2012 - in der Kleinstadt zu treffen. Als Gründe wurden fehlende Veranstaltungsflächen und ein fehlendes Sicherheitskonzept genannt. 2012 hatte ein Großaufgebot der Polizei das überraschende Treffen von rund 2000 Punkern abgesichert, das in letzter Minute doch noch genehmigt worden war. Die Punker reagierten nun verärgert: Seit Jahren fehle in Stavenhagen schon jegliche Jugendarbeit.

Das Punk-Festival hatte jahrelang in Klingendorf bei Rostock stattgefunden, war dort aber aus Sicherheitsgründen nicht mehr genehmigt worden.

Force Attack Festival

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Östliches Mecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.