Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Polizei findet Indoor-Hanfplantage in Stavenhagen
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Polizei findet Indoor-Hanfplantage in Stavenhagen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 17.04.2019
In Stavenhagen hat die Polizei eine Hanfplantage in einer Wohnung entdeckt. Quelle: dpa
Stavenhagen

Wegen eines unangenehmen Geruchs sind Polizeibeamte in Stavenhagen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) in ein Mehrfamilienhaus gerufen worden. Sie identifizierten den Geruch am Dienstagabend sofort als Marihuana, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Ihre Nasen führten sie zur Wohnung eines 44-Jährigen, der sofort zugab, Drogen konsumiert zu haben. In der Wohnung entdeckten die Beamten unter anderem kleine Indoorplantagen und Behältnisse zum Eigenanbau von Hanf. Mehrere Pflanzen sowie Utensilien zur Aufzucht von Drogen und etwa 200 Gramm Marihuana wurden sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Mehr lesen:

Neustadt-Glewe: Polizei findet drei Kilogramm Cannabispflanzen in Auto

Polizei findet Cannabisplantage und Munition in Rostock

Zur Schmerzlinderung: 79-Jährige betrieb riesige Cannabisplantage im Garten

Cannabis: Tägliches Kiffen erhöht Risiko für Psychosen um das Fünffache

Sex-Studie: Marihuana gibt Frauen besseren Orgasmus

Birgit Sander