Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Polizei sucht Zeugen: Wer hat dieses Einhorn gesehen?
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Polizei sucht Zeugen: Wer hat dieses Einhorn gesehen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:12 14.02.2019
Dieses Einhorn aus Neubrandenburg wird gesucht. Quelle: Polizei
Neubrandenburg

Nach dem Diebstahl mehrerer Zielfiguren von einem Schießplatz in Neubrandenburg (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sucht die Polizei nach Zeugen. Wie die Beamten berichten, werden seit der ersten Januarwoche ein Einhorn, ein Fuchs sowie ein Rehbock vermisst. Sie dienten als Ziele für Bogenschützen. Die Tier-Attrappen haben einen Gesamtwert von rund 400 Euro und wurden vom Schießplatz in der Bergstraße gestohlen.

Bei dem Einhorn handelt es sich laut der Bogenschützen um ein 2D-Ziel. Der sitzende Fuchs ist ein 3D-Ziel mit einer Größe von 60 Zentimetern und einem Gewicht von fünf Kilogramm. Bei dem liegenden Rehbock handelt es sich um ein 3D-Ziel mit einer Größe von 65 Zentimetern und einem Gewicht von 3,5 Kilogramm.

Zeugenaufruf: Diese Zielfiguren wurden von einem Schießplatz in Neubrandenburg entwendet. Quelle: Polizeiinspektion Neubrandenburg

Die Polizei bittet um Hinweise, wo sich die Tiere befinden könnten. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0395-5582 5224 oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de melden.

lh