Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Ringstorff wird Ehrenmitglied der Reuter-Gesellschaft
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Ringstorff wird Ehrenmitglied der Reuter-Gesellschaft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:48 11.04.2013
Ringstorff für Förderung des Niederdeutschen geehrt. Foto: Jens Büttner/Archiv
Neubrandenburg

Mecklenburg-Vorpommerns langjähriger Ministerpräsident Harald Ringstorff (SPD) wird Ehrenmitglied der Fritz Reuter Gesellschaft. Der bekennende Platt-Snacker werde damit für seine Verdienste um die Pflege und Förderung der niederdeutschen Sprache und Literatur ausgezeichnet, sagte der Geschäftsführer der Gesellschaft, August Bath, am Mittwoch in Neubrandenburg.

Ringstorff (73) habe sich während seiner Amtszeit als Ministerpräsident von 1998 bis 2008 sehr für die Förderung des Niederdeutschen eingesetzt, beispielsweise für die Pflege der Sprache an den Schulen.

dpa

Das Verfahren gegen eine 51-Jährige, die eine Rentnerin um 40 000 Euro gebracht haben soll, geht vor dem Landgericht Neubrandenburg in die nächste Instanz.

10.04.2013
Östliches Mecklenburg Stavenhagen/Neubrandenburg - Drei Unfälle nach Glätte

Bei Tützpatz und auf der Bundesstraße 104 nahe Stavenhagen (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) verunglückten am Mittwochmorgen zwei Kleintransporter und ein Auto.

10.04.2013

Die Greifswalder Tagesmutter, die auf einer Versammlung in Neubrandenburg nominiert wurde, engagiert sich seit Jahren für das bedingungslose Grundeinkommen.

08.04.2013