Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Tankstellenüberfall: Täter erbeuten Zigaretten und Geld
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Tankstellenüberfall: Täter erbeuten Zigaretten und Geld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:57 10.04.2018
Vier Männer haben am Montagabend eine Tankstelle in Neubrandenburg (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) überfallen. (Symbolfoto) Quelle: Erik S. Lesser / Dpa
Anzeige
Neubrandenburg

Vier Männer haben am Montagabend eine Tankstelle in Neubrandenburg (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) überfallen. Bei dem Überfall waren die Täter gegen 22 Uhr teils vermummt und bedrohten den Angestellten mit einer echten Pistole oder einer Attrappe, wie die Polizei mitteilte.

Sie erbeuteten Bargeld und Zigaretten in zunächst unbekannter Höhe und flüchteten in Richtung Adolph-Kolping-Straße. Der Mitarbeiter der Tankstelle auf dem Datzeberg erlitt einen Schock und musste medizinisch versorgt werden.

Die Fahndung nach dem Quartett mit mehreren Streifenwagen blieb zunächst erfolglos. Hinweise nimmt die Polizei Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395 / 55825224 , jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

dpa

Nur drei der vier Insassen konnten sich bei dem Unglück auf dem Kastorfer See nahe Wildberg an Land retten. Die Suche nach einem 31-Jährigen wird am Sonntag fortgesetzt.

08.04.2018

Verbandsligist reagiert im Abstiegskampf auf der Trainerposition.

05.04.2018

Hansestädter gehen am Donnerstagabend als Favorit in die Partie gegen den TSV Friedland

28.03.2018
Anzeige