Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Frau mit 3,54 Promille sticht auf Besucher ein
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Frau mit 3,54 Promille sticht auf Besucher ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 10.08.2018
Die Frau warf schließlich ein Küchenmesser nach dem 71-jährigen Besucher. Quelle: Carsten Rehder/dpa
Neubrandenburg

Am Donnerstagabend ist es gegen 20.15 Uhr in einer Wohnung im Reitbahnviertel von Neubrandenburg zu einer gefährlichen Körperverletzung gekommen. Ein 71-jähriger Neubrandenburger war laut Polizei zu Gast in der Wohnung einer 37-Jährigen. Als die 37-Jährige wollte, dass der 71-Jährige ihre Wohnung verlässt, sei es zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen, da er dieser Aufforderung nicht entsprach.

Am Sonnabend kam es gegen 17.30 Uhr zu einem fremdenfeindlichen Übergriff in der Salvador-Allende-Straße von Rostock. Quelle: Carsten Rehder

Infolgedessen habe die Gastgeberin versucht, den unerwünschten Besucher aus der Wohnung zu drängen. Da auch dieser Versuch misslungen sei, habe die 37-Jährige mit einem Küchenmesser nach dem 71-Jährigen geworfen. Hierbei wurde der Geschädigte am Arm verletzt.

Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab, dass die Beschuldigte zur Tatzeit stark alkoholisiert war, heißt es vonseiten der Polizei. Sie pustete einen Wert von 3,54 Promille und wurde zur Blutprobenentnahme in das Neubrandenburger Klinikum gebracht. Ermittlungen wegen der gefährlichen Körperverletzung wurden aufgenommen.

OZ