Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Nordost-Bauern wählen neue Verbandsspitze +++ Nach Messerattacke: Totschlagsprozess in Stralsund beginnt +++ Merkel zu Festkonzert erwartet +++ Korvette kehrt von Mittelmeer-Einsatz zurück +++ IG Metall legt Studie zum Bau von Kreuzfahrtschiffen vor

Voriger Artikel
Was in MV heute wichtig wird
Nächster Artikel
Anschlag auf Frei.Wild-Konzerthalle

Kurs Heimat: Die Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ kehrt vom Einsatz im Mittelmeer nach Rostock zurück.

Quelle: Bernd Wüstneck/dpa

Neubrandenburg/Stralsund/Rostock/Hamburg. Der Bauernverband Mecklenburg-Vorpommern stimmt sich am Freitag in Neubrandenburg über den weiteren agrarpolitischen Kurs ab. Auf dem Wahlbauerntag wollen 131 Delegierte zudem einen neuen Vorstand im Landesbauernverband und einen neuen Präsidenten wählen.

Nach Messerattacke: Totschlagsverfahren in Stralsund beginnt

Stralsund. Ein 42-jähriger Mann aus Greifswald muss sich von Freitag an wegen einer tödlichen Messerattacke auf seine Bekannte vor dem Stralsunder Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Mann vor, die Frau im November 2015 nach einer Auseinandersetzung mit 23 Messerstichen getötet zu haben.

Merkel zum Festkonzert in Stralsund erwartet

Stralsund. Das Theater Vorpommern feiert mit einem Festkonzert das 100-jährige Bestehen seines Hauses in Stralsund. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird zu dem Ereignis in ihrem Wahlkreis erwartet. Auch Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hat sich angekündigt.

Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ kehrt von Mittelmeer-Einsatz zurück

Rostock. Die Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ wird von ihrem Einsatz vor der libyschen Küste in ihrem Heimathafen Rostock-Warnemünde zurückerwartet. Die 65 Soldaten an Bord waren auch an der Rettung von Flüchtlingen aus Seenot beteiligt.

Gewerkschaft legt Analyse zum Bau von Kreuzfahrtschiffen vor

Hamburg/Wismar. Die IG Metall Küste stellt in Hamburg ein Gutachten zum weltweiten Auftragsbestand für den Bau von Kreuzfahrtschiffen vor. In Deutschland befassen sich vornehmlich zwei Werften mit dem Bau der schwimmenden Hotels - einmal die Lloyd Werft Gruppe mit Hauptsitz in Bremerhaven sowie die Meyer-Werft mit ihrer Zentrale in Papenburg. Beide unterhalten weitere Standorte, etwa in Rostock-Warnemünde, Stralsund und Wismar.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwerin/Groß Stieten
In dieser leichten Kurve zwischen Ortsausgang Groß Stießen und Niendorf war es am 17. Januar 2014 zu dem folgenschweren Unfall gekommen. Die junge Frau war eine Woche nach dem Zusammenstoß ihren Verletzungen erlegen.

Eine junge Frau verlor im Januar 2014 ihr Leben — Ein betrunkener Autofahrer hatte sie gerammt — Gestern wurde das dritte Urteil gesprochen — Der Angeklagte kommt mit Bewährung davon

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Östliches Mecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.