Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Östliches Mecklenburg Was heute in MV wichtig wird
Mecklenburg Östliches Mecklenburg Was heute in MV wichtig wird
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:13 18.11.2016
Ein Schild mit der Aufschrift „Geflügelpest Sperrbezirk“ hängt an der B105 bei Greifswald. Geflügel muss in Mecklenburg-Vorpommern seit vergangenem Montag in Ställen gehalten werden. Quelle: Stefan Sauer/dpa
Anzeige
Schwerin/Neubrandenburg/Greifswald

Die aktuellen Fälle der Vogelgrippe werden auch auf der jährlichen Mitgliederversammlung des Landeszooverbandes eine Rolle spielen. Das Thema soll heute im Beisein von Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) im Zoologischen Garten Schwerin angesprochen werden, sagte der stellvertretende Verbandsvorsitzende, Christoph Langner, in Stralsund. Außerdem werden Fachvorträge zu den Themen „Zoo als außerschulischer Lernort“ und „Handlungsbedarf bei invasiven Arten“ gehalten. Der Landeszooverband vertritt 21 der 33 Tierparks in Mecklenburg-Vorpommern.

IHK ehrt beste Auszubildende

Neubrandenburg/Greifswald. Vor dem Hintergrund des größer werdenden Lehrlingsmangels werden heute in Neubrandenburg die besten Auszubildenden des Jahres 2016 geehrt. Unter den Preisträgern aus der IHK-Region im Osten des Landes sind zwei junge Leute, die ein Studium begonnen hatten, dann aber in die Berufsausbildung umgestiegen sind, wie ein IHK-Sprecher sagte. So wird Maria Lorenz von der Hotelgruppe Seetel in Ahlbeck auf Usedom als „jahrgangsbeste Köchin“ geehrt, die auch bundesweit schon bei Meisterschaften vordere Plätze belegte. „Bester Kaufmann im Groß- und Außenhandel“ ist Axel Klingbeil, der in der Meesenburg Großhandel KG in Greifswald und Wolgast ausgebildet wurde. Als beste „Binnenschifferin“ wird Luise Graf von der Malchower Schiffahrt e.K. ausgezeichnet. Graf und Lorenz schlossen ihre Ausbildungen vorfristig ab.

Die Neubrandenburger IHK betreut 24 000 Unternehmen in den Kreisen Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte. Im Jahr gibt es rund 3800 Schulabgänger in der Region, aber viele Ausbildungsstellen bleiben mangels Bewerber oft unbesetzt.

dpa/OZ

Mehr zum Thema

Vogelgrippe: Beginn der Stallpflicht für Geflügel +++ Ludwig-Bölkow-Technologiepreis wird vergeben +++ Gascade stellt Planungen für Mega-Erdgastrasse vor +++ Schweriner Plenarsaal erhält Klimaanlage +++ Engholm als Laudator bei neuem Bräunig-Preis

14.11.2016
Stralsund Stralsund/Ribnitz-Damgarten/Grimmen/Bergen - Vogelgrippe: Backhaus fordert Landkreis zum Handeln auf

Bürger hatten sich über laxen Umgang der Behörden im Kreis Vorpommern-Rügen mit ihren Hinweisen zu toten Tieren beschwert.

15.11.2016

Veterinäramt legt Vogelgrippe-Beobachtungsgebiet fest. Grund ist eine infizierte Silbermöwe, die in Rostock gefunden wurde.

15.11.2016

Familienministerin Schwesig stellt Studie zur Demenz-Versorgung vor +++ Korvette „Ludwigshafen am Rhein“ kehrt von Nato-Einsatz zurück +++ Neubrandenburger Stadtvertreter müssen Sparmaßnahmen beschließen

17.11.2016

Astronaut Thomas Reiter besucht Norddeutsche Raumfahrttage +++ Dokumentarfilmfestival dokumentART beginnt +++ Kirchen feiern Martinstag,Jecken starten Karnevalssaison

11.11.2016

Unternehmer beraten über Wasserstraßen-Entwidmung +++ Prozess gegen Rostocker wegen Totschlags beginnt

26.10.2016
Anzeige