Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Was heute in MV wichtig wird

Themen des Tages Was heute in MV wichtig wird

Mitglieder des Landeszooverbandes diskutieren über Vogelgrippe +++ IHK ehrt beste Auszubildende

Voriger Artikel
Beste Auszubildende 2016 geehrt
Nächster Artikel
Weißer Ring erreicht Kriminalitätsopfer nicht

Ein Schild mit der Aufschrift „Geflügelpest Sperrbezirk“ hängt an der B105 bei Greifswald. Geflügel muss in Mecklenburg-Vorpommern seit vergangenem Montag in Ställen gehalten werden.

Quelle: Stefan Sauer/dpa

Schwerin/Neubrandenburg/Greifswald. Die aktuellen Fälle der Vogelgrippe werden auch auf der jährlichen Mitgliederversammlung des Landeszooverbandes eine Rolle spielen. Das Thema soll heute im Beisein von Landwirtschaftsminister Till Backhaus (SPD) im Zoologischen Garten Schwerin angesprochen werden, sagte der stellvertretende Verbandsvorsitzende, Christoph Langner, in Stralsund. Außerdem werden Fachvorträge zu den Themen „Zoo als außerschulischer Lernort“ und „Handlungsbedarf bei invasiven Arten“ gehalten. Der Landeszooverband vertritt 21 der 33 Tierparks in Mecklenburg-Vorpommern.

IHK ehrt beste Auszubildende

Neubrandenburg/Greifswald. Vor dem Hintergrund des größer werdenden Lehrlingsmangels werden heute in Neubrandenburg die besten Auszubildenden des Jahres 2016 geehrt. Unter den Preisträgern aus der IHK-Region im Osten des Landes sind zwei junge Leute, die ein Studium begonnen hatten, dann aber in die Berufsausbildung umgestiegen sind, wie ein IHK-Sprecher sagte. So wird Maria Lorenz von der Hotelgruppe Seetel in Ahlbeck auf Usedom als „jahrgangsbeste Köchin“ geehrt, die auch bundesweit schon bei Meisterschaften vordere Plätze belegte. „Bester Kaufmann im Groß- und Außenhandel“ ist Axel Klingbeil, der in der Meesenburg Großhandel KG in Greifswald und Wolgast ausgebildet wurde. Als beste „Binnenschifferin“ wird Luise Graf von der Malchower Schiffahrt e.K. ausgezeichnet. Graf und Lorenz schlossen ihre Ausbildungen vorfristig ab.

Die Neubrandenburger IHK betreut 24 000 Unternehmen in den Kreisen Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte. Im Jahr gibt es rund 3800 Schulabgänger in der Region, aber viele Ausbildungsstellen bleiben mangels Bewerber oft unbesetzt.

dpa/OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Themen des Tages
Mitarbeiter des Biohof Zieslübbe treiben bisher freilebende Waldputen zusammen und transportieren sie in vorbereitete Stallanlagen. 

Vogelgrippe: Beginn der Stallpflicht für Geflügel +++ Ludwig-Bölkow-Technologiepreis wird vergeben +++ Gascade stellt Planungen für Mega-Erdgastrasse vor +++ Schweriner Plenarsaal erhält Klimaanlage +++ Engholm als Laudator bei neuem Bräunig-Preis

mehr
Mehr aus Östliches Mecklenburg
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Termine, Events, Veranstaltungen Teaser der den User auf die Seite "Termine" führen soll image/svg+xml Image Teaser Termine 2015-09-23 de Veranstaltungen Aktuelle Termine Konzerte, Kino, Ausstellungen, Vorträge, Theater, Workshops, Tanz und noch vieles mehr. Alle Veranstaltungen und Freizeittipps in Ihrer Nähe finden Sie hier.
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.