Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 117 Meter: Kinder erlesen Turm
Mecklenburg Rostock 117 Meter: Kinder erlesen Turm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 24.10.2017

Kinder der Grundschule Parkentin machen beim Leseprojekt „Rostocker Büchertürme“ mit.

Zusammen mit 660 anderen Kindern aus 33 Grundschulklassen wollen sie die Höhe des Turms der Petrikirche in der östlichen Altstadt in Rostock erlesen. Nach den Ferien beginnen die Kinder damit, die Buchtitel und Autoren der gelesenen Bücher mit ihrem Namen in eine Liste einzutragen. Die Buchrücken werden am Ende des Projekts im Sommer 2018 in Zentimetern gemessen und zusammengerechnet.

Insgesamt wollen sie damit einen Turm der gelesenen Bücher mit einer Höhe von 117 Meter erreichen.

Unterstützt und betreut werden die Kinder dabei vom Senator für Jugend, Soziales und Sport der Hansestadt Rostock, von der Rostocker Stadtbibliothek, dem Literaturhaus Rostock, wissenschaftlichen Mitarbeite und Studenten der Universität Rostock und den Lehrern der Parkentiner Grundschule.

Mit dem Projekt sollen die Freude und der Spaß am Lesen geweckt werden. Außerdem werden die Kinder auch sicherer beim Lesen.

Die Kinder können monatlich bei dem Projekt Lesepreise gewinnen.

OZ

Mehr zum Thema

Zwei volle Einkaufswagen jährlich – so viel wirft jeder Deutsche im Schnitt in den Müll. Betriebe in Vorpommern wollen diesen Berg reduzieren.

21.10.2017

Zwei volle Einkaufswagen jährlich – so viel wirft jeder Deutsche im Schnitt in den Müll. Betriebe in Vorpommern wollen diesen Berg reduzieren.

21.10.2017

Etwa neun Millionen Euro hat Ribnitz-Damgarten als sogenannte liquide Mittel im
„„Sparstrumpf““. In den vergangenen Jahren ist stets weniger Geld ausgegeben worden, als zum jeweiligen Jahresbeginn geplant wurde. Doch hat das zur Folge, dass die Bernsteinstadt jetzt in Geld schwimmt?

21.10.2017
Rostock Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Kleingärtner sagen sich vom Land los

Verband der Gartenfreunde will selbstständig werden – das aber könnte teuer werden

10.03.2018

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Anzeige