Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
16-Jähriger aus MV will bester Surfer Deutschlands werden

Rostock 16-Jähriger aus MV will bester Surfer Deutschlands werden

León Klütsch aus Rostock surft für sein Leben gern. Der 16-Jährige hat sich zu einem der größten Talente in Deutschland gemausert.

Voriger Artikel
Ausdauersportler unterstützen Rostocker Zoo
Nächster Artikel
Seawolves siegen vor Rekordkulisse

Leon Klütsch aus Rostock surft an der Küste Portugals: Er gilt als eines der größten deutschen Talente seiner Sportart.

Quelle: Thomas Kluetsch

Rostock. León Klütsch aus Rostock surft für sein Leben gern. Der 16-Jährige hat sich zu einem der größten Talente in Deutschland gemausert.„Wenn ich aufs Surfbrett steige, dann vergesse ich alles um mich herum. Mein Fokus liegt dann nur noch auf der nächsten Welle, der nächsten Aktion“, erzählt Klütsch mit strahlenden Augen. „Für mich ist das Surfen eine Leidenschaft, eine riesige Faszination“, sprudelt es aus ihm heraus.

Auf der Suche nach der perfekten Welle bereist León Klütsch darüber hinaus zusammen mit seinen Eltern spannende Surfgebiete in ganz Europa. Neben Portugal surft der Zehntklässler der Don-Bosco-Schule auch in Spanien, Dänemark und mindestens einmal im Jahr in Frankreich, wo die deutschen Meisterschaften stattfinden.

2016 will er sich wieder mit den besten Sportlern messen. Sein großes Ziel: irgendwann der beste Surfer Deutschlands zu sein.

 



René Warning

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
León Klütsch ist an der Küste Portugals voll in seinem Element: Seit zehn Jahren steigt der Schüler aufs Surfbrett.

León Klütsch gehört zu Ausnahmekönnern im Wellenreiten / Er liebt das Gefühl von Freiheit auf dem Wasser und geht seiner Leidenschaft in ganz Europa nach

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Sport Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Friedrich, Ocik und SSC-Team sind MV-Sportler des Jahres

Die Radsportlerin, der Ruderer und das Meister-Volleyballerinnen aus Schwerin wurden am Sonnabend bei einer Gala in Rostock für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2017 geehrt.