Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
38-Jähriger rast gegen Fahrmast

Rostock 38-Jähriger rast gegen Fahrmast

Unverletzt ist ein 38-Jähriger geblieben, nachdem er in der Nacht zum Montag mit seinem Leihwagen gegen ein Fahrmast der Straßenbahn gerast war. Der Mann sei aus Richtung Vögenteich gekommen, in Höhe des Kröpeliner Tors ereignete sich dann der Unfall, teilte die Polizei mit.

Voriger Artikel
Einbruch in Tabak-Börse
Nächster Artikel
Demonstration am neunten Jahrestag des Mordes an Mehmet Turgut

Ein betrunkener 38-Jähriger hat in der Nacht zum Montag mit einem Leihwagen einen Unfall in Höhe des Kröpeliner Tors in Rostock verursacht.

Quelle: Christian Rudloff

Rostock. Die Beamten hätten den Fahrer sitzend im Auto vorgefunden. Die Alkoholkontrolle ergab 1,51 Promille.

Lesen Sie mehr dazu in der Dienstagsausgabe der OSTSEE-ZEITUNG (Rostocker Zeitung).

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Florian Silbereisen feiert großes Schlagerfest in neuer Stadthalle

Mit 3800 Gästen haben Jürgen Drews, Ben Zucker, Klubbb3, Helene Nissen und Ross Antony gestern mit Party-Hits ein Fest der guten Laune gefeiert.