Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
65 Jahre OZ: Jeder Zweite liest Zeitung

Rostock 65 Jahre OZ: Jeder Zweite liest Zeitung

Am Sonnabend erster Teil der Sonderausgabe zum Jubiläum

Voriger Artikel
Dock Inn kommt gut an
Nächster Artikel
Dierkow bekommt 124 neue Wohnungen

 OZ-Mitarbeiterin Lea Marie Kenzler (23) und Leser Hans Löwendei (81) aus Rostock mit den Sonderausgaben

Quelle: Frank Söllner

Rostock. Zeitungen sind für die Menschen in MV nach wie vor eine wichtige Informationsquelle: Mehr als 800 000 nehmen täglich eines der drei großen regionalen Blätter im Land zur Hand, um sich über das Weltgeschehen und vor allem über die Ereignisse in ihrer Nachbarschaft zu informieren. Das geht aus den Reichweitenanalysen von OSTSEE-ZEITUNG, „Schweriner Volkszeitung“ und „Nordkurier“ hervor. Damit liest jeder Zweite in MV seine Heimat-Zeitung. Am Sonnabend erscheint in der OZ der erste Teil der Sonderausgabe zum 65-jährigen Bestehen der Zeitung.

Axel Büssem

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Von «Lügenpresse» bis zum Mord
Weiter in Haft: Der deutsche Journalist Deniz Yücel, Türkei-Korrespondent der „Welt“.

Am 3. Mai ist Tag der Pressefreiheit. Zu feiern gibt es nichts. So ist es auch nicht gedacht. Der Tag soll an die Bedeutung freier Berichterstattung erinnern und daran, dass sie oft eingeschränkt wird, immer mehr. Bedroht ist sie nicht nur in Diktaturen.

mehr
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Friedrich, Ocik und SSC-Team sind MV-Sportler des Jahres

Die Radsportlerin, der Ruderer und das Meister-Volleyballerinnen aus Schwerin wurden am Sonnabend bei einer Gala in Rostock für ihre herausragenden Leistungen im Jahr 2017 geehrt.