Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 65 Jahre OZ: Jeder Zweite liest Zeitung
Mecklenburg Rostock 65 Jahre OZ: Jeder Zweite liest Zeitung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:10 06.05.2017
 OZ-Mitarbeiterin Lea Marie Kenzler (23) und Leser Hans Löwendei (81) aus Rostock mit den Sonderausgaben Quelle: Frank Söllner
Anzeige
Rostock

Zeitungen sind für die Menschen in MV nach wie vor eine wichtige Informationsquelle: Mehr als 800 000 nehmen täglich eines der drei großen regionalen Blätter im Land zur Hand, um sich über das Weltgeschehen und vor allem über die Ereignisse in ihrer Nachbarschaft zu informieren. Das geht aus den Reichweitenanalysen von OSTSEE-ZEITUNG, „Schweriner Volkszeitung“ und „Nordkurier“ hervor. Damit liest jeder Zweite in MV seine Heimat-Zeitung. Am Sonnabend erscheint in der OZ der erste Teil der Sonderausgabe zum 65-jährigen Bestehen der Zeitung.

Axel Büssem

Mehr zum Thema

Am 3. Mai ist Tag der Pressefreiheit. Zu feiern gibt es nichts. So ist es auch nicht gedacht. Der Tag soll an die Bedeutung freier Berichterstattung erinnern und daran, dass sie oft eingeschränkt wird, immer mehr. Bedroht ist sie nicht nur in Diktaturen.

03.05.2017

Journalisten in Haft und zahlreiche geschlossene Medien: Nach dem Putschversuch in der Türkei hat der Druck auf Medien noch zugenommen. Doch manche türkische Journalisten lassen sich nicht unterkriegen.

03.05.2017
Wirtschaft Medien, der ungeliebte Filter - Pressefreiheit unter Donald Trump

Medien in aller Welt feiern den Tag der Pressefreiheit am 3. Mai. Doch nicht nur in autokratisch regierten Ländern sieht es teils finster aus. Auch im Land des Pulitzer-Preises stellt Donald Trump die Macht der Vierten Gewalt in Frage.

03.05.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 9: Die Waldorfschule - Epochen, Kunst und Handwerk

Ästhetik und künstlerisches Schaffen prägen Lehreinrichtung / Eltern zeigen viel Initiative

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 8: Das Förderzentrum am Wasserturm - Schule so individuell wie ihre Schüler

Im Förderzentrum am Wasserturm geht die emotionale und soziale Entwicklung vor

07.02.2018
Anzeige