Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock 84-jähriger Rostocker per Polizeihubschrauber gefunden
Mecklenburg Rostock 84-jähriger Rostocker per Polizeihubschrauber gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:27 11.10.2018
Es geht dem 84-Jährigen den Umständen entsprechend gut. Quelle: Tilo Wallrodt
Rostock

Der Mann war aus der Universitätsklinik in Rostock-Gehlsdorf abgängig. Die Polizei beschrieb ihn als demenzkrank und orientierungslos.

Am Freitagmorgen wurde er durch den Einsatz des Polizeihubschraubers gegen 7.45 Uhr gefunden. Er wurde in medizinische Betreuung übergeben. Es geht ihm den Umständen entsprechend gut.

Die Polizei bedankt sich für die Hinweise zum Sachverhalt.

kha

Rostock Holzhalbinsel in Rostock sackt ab - Steuerzahler muss für Pannenviertel blechen

Das wird es für die Rostocker richtig teuer: Straßen, Wege und Leitungen auf der Holzhalbinsel müssen saniert werden – auf Kosten der Steuerzahler. Planer und „Bauherr“ Wiro sind wohl fein raus.

11.10.2018

Andreas Meyer, Leiter der Rostocker OZ-Lokalredaktion, meint: Die Stadt macht es sich beim Thema Holzhalbinsel zu einfach – auf Kosten der Rostocker Steuerzahler.

11.10.2018
Rostock Nach Desaster auf Holzhalbinsel - Jetzt sackt auch das Petriviertel in Rostock ab

Die abgesackte Holzhalbinsel in Rostock muss dringend saniert werden – und der Steuerzahler muss blechen. Von 15 Millionen Euro ist die Rede. Und nun gibt es auch noch im Petriviertel Probleme.

11.10.2018