Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Abschied vom Meer
Mecklenburg Rostock Abschied vom Meer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 24.07.2018
Linus Beyer arbeitet als Promoter. Quelle: Lina Knaack
Rostock

Linus Beyer genießt die letzten Tage in Mecklenburg-Vorpommern, bevor er noch diesen Monat umzieht. Er hat sein Studium als Wirtschaftsingenieur abgeschlossen und wird danach in der Schweiz in der Medizintechnik arbeiten. „Ich werde das hier schon vermissen. Es ist einfach angenehm ruhig, die Landschaft ist schön und die Lage zum Meer ist super“, erzählt er. Zudem hat er das Gefühl, im Vergleich zu seiner Geburtsstadt Celle ist das Wetter hier schöner. Studiert hat der 29-Jährige in Stralsund. Nebenbei arbeitet er in Rostock in der Promotion und verteilt dafür Flyer in der Kröpeliner Straße. „Der Job macht Spaß, wenn die Resonanz gut ist und die Leute höflich und nicht abgeneigt sind“, sagt er zu seiner Arbeit.

Lina Knaack

Von Freitag bis Sonntag werden in Rostock die Deutschen Meisterschaften der U 18 und U 20 ausgetragen. Ostseestädter hegen Ambitionen auf Medaillen.

24.07.2018

Rostocker suchen nach Lösungen zur Steuerung von Hebefahrzeugen

24.07.2018

Springreiterin Christine Obermayer gewinnt den Großen Preis in Reez / Für die junge Mutter war es einer der ersten Wettkämpfe nach ihrer Babypause

24.07.2018