Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Ackerfläche und Strohballen brennen

Stubbendorf Ackerfläche und Strohballen brennen

Das Feuer zwischen Dettmannsdorf und Stubbendorf (Landkreis Rostock) soll von einer defekten Strohpresse verursacht worden sein.

Stubbendorf. Zwischen Dettmannsdorf und Stubbendorf (Landkreis Rostock) brannte am Dienstagabend ein Stoppelacker samt Strohballen. Nach derzeitigem Kenntnisstand geriet eine Strohpresse aufgrund eines technischen Defektes in Brand. Das Feuer griff daraufhin auf drei Strohballen sowie etwa 100 Quadratmeter Feld über.

Zum Löschen des Brandes kamen die Freiwilligen Feuerwehren aus Dettmannsdorf-Kölzow, Bad Sülze und Gnewitz zum Einsatz. Die Höhe des Sachschadens ist noch nicht bekannt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Rostocks Hafen schreibt Geschichte

Ehemalige Mitarbeiter verfassen ein Buch mit Hafengeschichten zum Stadtgeburtstag