Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Alle wollen Werke von Barlach sehen

Stadtmitte Alle wollen Werke von Barlach sehen

Mehr als 1700 Besucher haben in der ersten Woche die aktuelle Sonderausstellung „Ernst Barlach. Skulptur und Zeichnung“ im Kulturhistorischen Museum gesehen.

Stadtmitte. Das Museum widmet die Exposition der Künstlerpersönlichkeit Ernst Barlach aus Anlass seines 75. Todestages. Das zutiefst humanistische Werk Barlachs überzeugt in der Darstellung menschlicher Grundbefindlichkeiten und Extremerfahrungen. Seit dem Jahre 1910 bis zu seinem Lebensende 1938 war für Barlach das mecklenburgische Güstrow Mittelpunkt seines Wirkens. Das Museum lädt am Dienstag um 15 Uhr zur öffentlichen Führung ein.

Eintritt frei; Führung: drei Euro.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Das Thema Erben stellt sich mindestens zweimal im Leben

200 Leser informierten sich gestern im OZ-Medienhaus zu Nachlass und Pflege