Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Alte Fotos vom Theater des Friedens gesucht
Mecklenburg Rostock Alte Fotos vom Theater des Friedens gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.10.2017
Kröpeliner-Tor-Vorstadt

Die neue Betreiberin des Theater des Friedens, Sandra Dahlmann, sucht alte Aufnahmen vom ehemaligen Kino.

„Ich möchte gerne die Historie des Gebäudes am Leben erhalten und die Fotos oder Bilder rahmen lassen und innen ausstellen. Das finde ich einfach sehr interessant“, sagt Dahlmann. Die Fotografen können die Fotos per E-Mail an die Adresse sandra.dahlmann@o2online.de schicken. „Falls die Bilder nicht digitalisiert sind, können die Fotografen mit mir auch einen Termin vereinbaren zur Besichtigung.“

Das Theater des Friedens ist derzeit geschlossen und wird umgebaut. Heute sollen die Arbeiten an der Fassade beginnen, teilt Dahlmann mit. Sie will aus der zuletzt genutzten Disco ein offenes Veranstaltungshaus machen. Am Samstag, 2. Dezember, soll es die Eröffnungsparty geben. Dahlmann plant, das Theater des Friedens täglich und für alle Altersgruppen zu öffnen. Auf dem Programm stehen bereits verschiedenste Kulturangebote: Kabarett, Theater, Lesungen und Live-Musik. Auch Ü30- und After-Work-Partys sind angedacht. Einmal im Monat soll es zudem eine Studentenreihe in dem alten Lichtspielhaus geben.

aw

Mehr zum Thema

Jetzt wagt sich auch Citroën mit seinem ersten selbst entwickelten SUV auf die Straße. Die Franzosen starten mit dem neuen C3 Aircross gleich im großen Segment der kleinen SUV - und setzen eigene Prioritäten.

18.10.2017

Seine Vision dauerte dreieinhalb Stunden. Xi Jinping will China nicht nur wirtschaftlich, sondern auch militärisch stark machen. Die Partei umjubelte seine Rede. Es gab aber einen tragischen Zwischenfall: Unweit der Großen Halle des Volkes zündete sich ein Mann selbst an.

18.10.2017

Etwa neun Millionen Euro hat Ribnitz-Damgarten als sogenannte liquide Mittel im
„„Sparstrumpf““. In den vergangenen Jahren ist stets weniger Geld ausgegeben worden, als zum jeweiligen Jahresbeginn geplant wurde. Doch hat das zur Folge, dass die Bernsteinstadt jetzt in Geld schwimmt?

21.10.2017
Rostock Kröpeliner-Tor-Vorstadt - Kleingärtner sagen sich vom Land los

Verband der Gartenfreunde will selbstständig werden – das aber könnte teuer werden

10.03.2018

Pünktlich zum 5. Geburtstag des Darwineums: Das am 24. Juli geborene Affen-Mädchen wurde im Rostocker Zoo getauft. An einer Online-Abstimmung hatten sich runf 7000 Zoofreunde beteiligt.

10.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 25: Das Abendgymnasium - „Jeder hat eine zweite Chance verdient“

Auf dem zweiten Bildungsweg können Erwachsene am Abendgymnasium das Abitur oder einen Teil der Fachhochschulreife erwerben.

07.02.2018
Anzeige