Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Angekommen in der Vater-Stadt

Roggentin Angekommen in der Vater-Stadt

Für die Gemeinde Roggentin war der Dienstag ein besonderer Tag, weil mit der Firma EUROPART wieder ein bedeutsames Unternehmen im Ort seinen Geschäftsbetrieb aufgenommen hat.

Roggentin. Für Bernd Pederzani (58) war es ein besonderer Tag, weil er als geschäftsführender Gesellschafter endlich an den Ort zurückkehrte, an dem die ersten drei Monate seines Lebens seine Wiege stand. „Mein Vater war vor dem Krieg in Mecklenburg Marktführer im Sanitärgroßhandel“, informiert er. Anfang '45 war dieser bereits in Hagen in Westphalen. „Meine Mutter nahm mich mit drei Monaten und fuhr in einem Lastwagen zu meinem Vater.“

Dass er über diese dramatische Zeit aus der Sicht von heute nicht unglücklich ist, daraus macht Pederzani keinen Hehl. „Wären wir in all den Jahren in der DDR geblieben wir würden heute bestimmt nicht international so gut im Geschäft sein.“ Das Unternehmen beschäftige in 17 europäischen Ländern mehr als tausend Mitarbeiter. Ihr sehr komplexes Geschäft beinhaltet den Handel mit Technik für verschiedenste Sparten: Kfz- und Bauhandwerk, Garten- und Forstwirtschaft, Maschinen- und Anlagenbau.

Nach Roggentin kam das Unternehmen, nachdem es den Standort Gützkow bei Laage aufgegeben hat. Die Nase vorn vor Rostock hatte Roggentin, weil die Gemeinde „unvergleichbares Entgegenkommen“ gezeigt hat. „Roggentin ist einfach kundenorientiert“, sagt der Investor.

Wie er, wurden auch die anderen vier Gesellschafter in Rostock geboren.



A.T.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Teepott: Verkauft Rostock sein wertvollstes Grundstück?

Bisher veräußerte die Stadt Flächen am Wasser nur in Ausnahmefällen