Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Angelkutter in schwerer See
Mecklenburg Rostock Angelkutter in schwerer See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 19.05.2017
Dorschangeln auf dem MS „Storkow“ vor Warnemünde. Im Vordergrund: Werner Promer (71) aus Lübtheen (Ludwigslust-Parchim). Quelle: Penne Volker
Anzeige
Rostock

Stirnrunzelnd blickt Lothar Schlicker gegen 6 Uhr auf den Monitor des Bordcomputers. Die Wetterprognose verheißt Regen und Nordwestwind der Stärke 6 auf der Ostsee vor Warnemünde!Beim Blick auf die Warnow – die „Storkow“ liegt gegenüber dem Rostocker Überseehafen im Bereich Schmarl Dorf – ist von derlei Ungemach noch nichts zu spüren. Der Kapitän des Angelkutters ist skeptisch. Angesichts der Buchungsrückgänge freut sich der Rostocker über acht Gäste, die den Törn gebucht haben. „Doch Sicherheit geht vor“, so der 61-Jährige.

Die „Storkow“ gehört laut Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei zu den etwa 30 Angelkuttern aus MV, die auf der Ostsee im Einsatz sind. Deren Betreiber haben nicht nur mit der Witterung, sondern vor allem mit wirtschaftlichen Turbulenzen zu kämpfen. Der Grund: Seit Jahresbeginn gelten auch für Angler – zusätzlich zu den Fangquoten der Berufsfischer – Beschränkungen beim Dorschfang. Um die Bestände in der westlichen Ostsee zu schützen, darf ein Petrijünger am Tag maximal fünf Exemplare, die mindestens 35 Zentimeter lang sind, fangen. In den Monaten Februar und März sind es nur drei.

OZ

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 12: Der Schulcampus Evershagen - Zwei Schulen unter einem Dach

Gesamtschule in Evershagen bietet Vielfalt und passenden Schulabschluss für jedes Kind

06.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 11: Das Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel - Beste Bedingungen für jedes Kind

Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel legt Schwerpunkt auf körperliche und motorische Entwicklung

02.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Anzeige