Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Anna Neubert und Lia Flotow überbieten die Kadernorm
Mecklenburg Rostock Anna Neubert und Lia Flotow überbieten die Kadernorm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 10.05.2017

Das 59. Akademische Sportfest der HSG Uni Greifswald nutzten viele Leichathleten, um ihre Kadernormen zu erfüllen, vor allem im Mehrkampf. Traditionell ging es auch um Fahrkarten zu den deutschen Blockmeisterschaften, die in diesem Jahr in Lage (Nordrhein-Westfalen) ausgetragen werden.

Zeigte einen starken Wettkampf: Anna Neubert vom 1. LAV Ros- tock. F.: BIRGER VOIGT/VEREIN

Dafür hatten sich die Mädchen des 1. LAV Rostock in der Boddenstadt einiges mehr ausgerechnet. Nur Anna Neubert zog ihren Wettkampf in gewohnter Qualität durch. Die 14-Jährige überbot die geforderte Punktezahl um starke 162 Zähler. Ihre Einzelergebnisse genügen dem ehrgeizigen Schützling von Birger Voigt jedoch nicht. Denn Annas Ziel sind die Deutschen Meisterschaften im Siebenkampf in Filderstadt (bei Stuttgart). Dann kommen noch das Kugelstoßen und ein 800-Meter-Lauf hinzu.

Über einen Sieg freute sich auch die ein Jahr jüngere Lia Flotow, die ihre Kadernorm im Block Basis um 178 Zähler überbot. Den dritten Erfolg für die Rostocker erkämpfte Jonas Salomon. Der 15-Jährige gewann den Block Sprint/Sprung. Herausragend waren seine 50,56 Meter im Speerwurf, mit denen er die D-Kader-Norm erfüllte.

Alle anderen waren bei nasskaltem Wetter weniger erfolgreich. Trotz vorderer Platzierungen verfehlten Lilli Diebitsch, Annalena Christel, Emely Grenzer und Jolina Skupch die Meisterschafts-Normen.

Eine gute Einzelleistung gelang Marten Hufschild (15) über 100 Meter in 12,00 Sekunden.

OZ

Mehr zum Thema

Bahneröffnung beim 1. LAV Rostock / Paul Teßmer gewinnt Speerwurf

05.05.2017

So einen Saisonstart im WM-Jahr haben sich die Verantwortlichen des DLV wohl nicht einmal erträumt: Im Wüstenstaat Katar sorgen die beiden „Leichtathleten des Jahres“ gleich für zwei nationale Rekorde.

05.05.2017

Das in der Laufszene umstrittene Nike-Projekt „Marathon unter zwei Stunden“ ist nur knapp gescheitert. Der Kenianer Kipchoge rennt bei dem Laborversuch unter freiem Himmel eine zuvor nie erreichte Zeit.

06.05.2017
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 10: Die Werkstattschule in Rostock - Eine Schule zum Wohlfühlen

Werkstattschule vereint pädagogische Ansätze / Fächerübergreifendes Arbeiten in „Werkstätten“

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 9: Die Waldorfschule - Epochen, Kunst und Handwerk

Ästhetik und künstlerisches Schaffen prägen Lehreinrichtung / Eltern zeigen viel Initiative

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 8: Das Förderzentrum am Wasserturm - Schule so individuell wie ihre Schüler

Im Förderzentrum am Wasserturm geht die emotionale und soziale Entwicklung vor

07.02.2018
Anzeige