Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Arbeitsunfall bei Liebherr
Mecklenburg Rostock Arbeitsunfall bei Liebherr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:33 13.09.2013
Der Mann verlor in der Firma am Rostocker Überseehafen das Gleichgewicht und stürzte von einer Plattform. Die Arbeitssicherheit untersucht den Vorgang. Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

In einer Montagehalle der Firma Liebherr im Rostocker Überseehafen ist ein Arbeiter bei einem Unfall schwer verletzt worden. Nach Angaben des Unternehmens hat der Mann das Gleichgewicht verloren und stürzte von einem Podest. Nachdem er auf den Boden gefallen ist, fiel ein Blechteil auf den Mann.

Wie genau es zu dem Unfall kam, untersucht die Arbeitssicherheit.

OZ

Anzeige