Volltextsuche über das Angebot:

26 ° / 12 ° heiter

Navigation:
Auf dem Fahrrad von Orgel zu Orgel

BENTWISCH Auf dem Fahrrad von Orgel zu Orgel

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und der Verein für Demokratie und Gesellschaft in Bentwisch organisieren am Sonnabend, 11. Mai, ihre dritte Orgeltour durch Kirchen östlich der Hansestadt Rostock.

Bentwisch. Begleitet wird die Fahrt von einem Organisten, der auf den drei Kirchenorgeln spielen wird. Als erstes Instrument werden die Radler die Orgel in der Bentwischer Kirche hören. Bentwisch ist der Ausgangspunkt der Radtour, die um 10 Uhr am Bahnhof des Orts beginnt. Die Radfahrer werden dann weiter über Teschendorf zur Kirche nach Petschow fahren und dort eine musikalische Kostprobe serviert bekommen. Der letzte Zielpunkt der Fahrt ist dann die Kirche in Kessin. Dort werden die Radler eine Soiree mit Klängen der Kessiner Orgel erleben können.

Auf dieser Rundfahrt zu den Orgeln werden die Radler etwas 48 Kilometer zurücklegen. Um die Fahrt genau planen zu können, bitten die Veranstalter nun bereits um Anmeldungen. Sie werden vom Tourenleiter Martin Elshoff unter ☎ 0171/2 21 28 67 entgegengenommen. Der Vertreter des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs gibt auch weitere Informationen zur diesjährigen Orgeltour.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Florian Silbereisen feiert großes Schlagerfest in neuer Stadthalle

Mit 3800 Gästen haben Jürgen Drews, Ben Zucker, Klubbb3, Helene Nissen und Ross Antony gestern mit Party-Hits ein Fest der guten Laune gefeiert.