Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Ausstellung zeigt mutige Frauen

Stadtmitte Ausstellung zeigt mutige Frauen

„Mutige Frauen: Widerständiges Verhalten in Zeiten von Diktaturen“ heißt eine Ausstellung, die im Zentrum Kirchlicher Dienste, Alter Markt 19, vom 22. März bis zum 30. April gezeigt wird.

Stadtmitte. In der Exposition der Denkstätte Teehaus Trebbow werden sechs Widerstandshandlungen von Frauen aus Mecklenburg-Vorpommern in der Zeit des Nationalsozialismus, der Sowjetischen Besatzungszone und der DDR dargestellt. Eröffnet wird die Schau am 21. März um 19.30 Uhr mit einem Podiumsgespräch zu den Bedingungen für mutiges und widerständiges Verhalten in der Gegenwart. Die Ausstellung ist werktags von 9.30 bis 16.30 Uhr geöffnet.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Das Thema Erben stellt sich mindestens zweimal im Leben

200 Leser informierten sich gestern im OZ-Medienhaus zu Nachlass und Pflege