Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Auto erfasst Radfahrerin
Mecklenburg Rostock Auto erfasst Radfahrerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:19 06.09.2013
Beim Abbiegen erfasste das Auto eine Radfahrerin, die auf dem Radweg fuhr. Quelle: Stefan Tretropp
Schmarl

Gestern Nachmittag ist es gegen 14 Uhr auf dem Schmarler Damm zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gekommen. Nach Auskunft der Polizei wollte ein Autofahrer von der Hundsburgallee auf den Schmarler Damm abbiegen. Dabei hat er vermutlich aus Unachtsamkeit, so die Polizei, eine Radfahrerin, die von rechts kam, übersehen.

Die Frau, die auf dem Radweg Vorrang hatte, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Es kam so zu einer folgenschweren Kollision zwischen Auto und Fahrrad.

Durch den Aufprall wurde die Frau von ihrem Fahrrad auf die Straße geschleudert und blieb dort zunächst liegen. Der alarmierte Notarzt musste die Frau an der Unfallstelle behandeln. Sie kam anschließend mit leichten Verletzungen in ein Rostocker Krankenhaus.

Der Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon. Durch die etwa einstündigen Ermittlungs- und Aufräumarbeiten kam es auf Höhe der Hundsburgallee zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Vor nur drei Tagen ist ein 51-jähriger Fahrradfahrer bei einem ganz ähnlichen Unfall auf der Kreuzung Voßstraße/Hundertmännerstraße verletzt worden. Der Mann wurde dort ebenfalls von einem abbiegenden Fahrzeug erfasst. Er wurde vom Rad geschleudert und prallte mit dem Kopf gegen den abbiegenden Wagen. Auch er musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Stefan Tretropp