Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° heiter

Navigation:
Auto erfasst Radfahrerin

Schmarl Auto erfasst Radfahrerin

Ein Kraftfahrer hat die Frau nicht beachtet.

Voriger Artikel
Streit der Klavierhändler
Nächster Artikel
Lucke: Wir sind keine Rechtspopulisten

Beim Abbiegen erfasste das Auto eine Radfahrerin, die auf dem Radweg fuhr.

Quelle: Stefan Tretropp

Schmarl. Gestern Nachmittag ist es gegen 14 Uhr auf dem Schmarler Damm zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person gekommen. Nach Auskunft der Polizei wollte ein Autofahrer von der Hundsburgallee auf den Schmarler Damm abbiegen. Dabei hat er vermutlich aus Unachtsamkeit, so die Polizei, eine Radfahrerin, die von rechts kam, übersehen.

Die Frau, die auf dem Radweg Vorrang hatte, konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren. Es kam so zu einer folgenschweren Kollision zwischen Auto und Fahrrad.

Durch den Aufprall wurde die Frau von ihrem Fahrrad auf die Straße geschleudert und blieb dort zunächst liegen. Der alarmierte Notarzt musste die Frau an der Unfallstelle behandeln. Sie kam anschließend mit leichten Verletzungen in ein Rostocker Krankenhaus.

Der Unfallverursacher kam mit dem Schrecken davon. Durch die etwa einstündigen Ermittlungs- und Aufräumarbeiten kam es auf Höhe der Hundsburgallee zu leichten Verkehrsbehinderungen.

Vor nur drei Tagen ist ein 51-jähriger Fahrradfahrer bei einem ganz ähnlichen Unfall auf der Kreuzung Voßstraße/Hundertmännerstraße verletzt worden. Der Mann wurde dort ebenfalls von einem abbiegenden Fahrzeug erfasst. Er wurde vom Rad geschleudert und prallte mit dem Kopf gegen den abbiegenden Wagen. Auch er musste verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

 

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Mittwochssegler nehmen wieder Kurs auf

Start der Regatten im Mai / Carsten Schmidt aus Bodstedt holt zum vierten Mal den Wanderpokal