Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Auto fängt plötzlich Feuer - 15.000 Euro Schaden
Mecklenburg Rostock Auto fängt plötzlich Feuer - 15.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:11 14.09.2018
Das Auto fing Feuer und musste von der Feuerwehr gelöscht werden. Quelle: dpa
Anzeige
Sanitz

Laut Polizei bemerkte der 34-jährige Autofahrer erst ein Qualmen, setzte einen Notruf ab und brachte sich in Sicherheit. Das Auto fing an zu brennen. Die herbeigeeilten Feuerwehren aus Roggentin und Broderstorf löschten. Es entstand ein Schaden von 15.000 Euro.

Ein technischer Defekt in einem Motorraum hat am Freitag zu einem Fahrzeugbrand auf der Bundesstraße 110 bei Hohenfelde geführt. Das Auto brannte aus, der Schaden wird von der Polizei mit 15.000 Euro beziffert.

OZ

Die Inselstädter spielen remis gegen die Drittliga-Reserve. MSV vergibt im zweiten Abschnitt zahlreiche Möglichkeiten.

14.09.2018

Die Veranstalter des Cruise Festivals versprechen: Wir geben den Rostockern ihr Feuerwerk zurück. Tausende Gäste werden am Wochenende in Rostock-Warnemünde erwartet.

14.09.2018

Bierliebhaber haben in Rostock eine neue Adresse. Ein Fachgeschäft führt mehr als 400 Sorten Gerstensaft. Wer möchte kann bis 13,50 Euro für eine besondere Flasche ausgeben.

14.09.2018
Anzeige