Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Auto rammt Roller: Fahrerin verletzt

Kröpeliner-Tor-Vorstadt Auto rammt Roller: Fahrerin verletzt

80-Jähriger übersieht junge Frau auf ihrem Zweirad.

Kröpeliner-Tor-Vorstadt. Ein 80-jähriger Autofahrer hat gestern in der Budapester Straße einen schweren Unfall verursacht. Dabei wurde eine Zweirad-Fahrerin verletzt. Der Rentner wollte mit seinem Auto am Morgen auf die Doberaner Straße einbiegen, übersah dabei offenbar eine von links kommende Rollerfahrerin. Laut Polizei war dem Rentner die Sicht durch parkende Fahrzeuge beeinträchtigt, eine Kollision unvermeidbar.

Die 21 Jahre alte Fahrerin auf dem Roller stürzte zu Boden, ihre Maschine lag kurz darauf auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Auch am Auto entstand hoher Sachschaden. „Die Frau erlitt Verletzungen im Schulterbereich und kam in ein Krankenhaus“, sagte Dörte Lembke, Sprecherin der Rostocker Polizei. Die Schwere der Verletzung stand noch nicht fest. Der 80-Jährige blieb unbeschadet.

Um den Unfall aufzunehmen, sperrte die Polizei die Budapester Straße kurzzeitig ab. Die Ermittlungen dauern an.

 

Stefan Tretropp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Das Thema Erben stellt sich mindestens zweimal im Leben

200 Leser informierten sich gestern im OZ-Medienhaus zu Nachlass und Pflege