Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Ball für Ehrenamtler im Kurhaus
Mecklenburg Rostock Ball für Ehrenamtler im Kurhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.09.2013
Warnemünde

Für die Helden des Alltags: Das Gemeinsame Haus Rostock organisiert zum dritten Mal einen Ball für Ehrenamtler im Bereich Behinderte und chronisch kranke Menschen. Am 14. September werden knapp 200 Gäste im Kurhaus Warnemünde erwartet. Vorstandsmitglied Brigitte Schneider bedauert: „Leider müssen wir dieses Mal ohne Unterstützung des Unternehmerverbandes auskommen.“ Die Begründung sei gewesen, dass kein nachhaltiger wirtschaftlicher Aspekt in der Veranstaltung gesehen werde. „Dabei ist es wirtschaftlich, dass wir Menschen mit Handicap länger im Arbeitsprozess halten“, verteidigt Schneider. 75 Vereine und Verbände wurden eingeladen, ihre Ehrenamtler zu ehren.

Zehn Euro pro Karte übernehmen die Vereine selbst, die restlichen 25 gehen aus Spendengeldern hervor. Oft sind die geladenen Ehrenamtler selbst von einer Krankheit betroffen. „Ich habe das erste Mal in meinem Leben mit einem Rollstuhlfahrer getanzt“, sagt Schneider mit Tränen in den Augen.

Bausenator Holger Matthäus (Grüne) lobt die Organisatoren: „Ich habe höchste Achtung vor Menschen wie ihnen.“

kh

Anzeige