Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Basteln für die Schiffchen-Flotte der OZ
Mecklenburg Rostock Basteln für die Schiffchen-Flotte der OZ
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 14.07.2018
Warnemünde

Auch in diesem Jahr möchte die OSTSEE-ZEITUNG bei der Hanse Sail im August die größte Flotte zu Wasser lassen – aus Papier. Dafür werden die OZ-Leser erneut aufgerufen, Schiffchen zu basteln. Los geht es am heutigen Sonnabend im Medienzelt der OSTSEE-ZEITUNG und des Norddeutschen Rundfunks auf der Warnemünder Promenade. Hier können von 12 bis 18 Uhr die ersten 500 Schiffchen gebastelt werden. Hierfür werden 500 Bastelbogen ins Medienzelt geliefert und jeder kann mitmachen. Alle anderen Leser finden die Bastelbogen am Sonnabend, dem 21. Juli, in der OZ.

Die OZ geht bei der Hanse Sail mit der Schiffchen-Flotte an den Start.

Am Aktionstag, dem 12. August, wird die OZ-Schiffchenflotte zwischen 12 bis 14 Uhr im Wasserbassin neben dem OZ-Medienzelt am Kabutzenhof im Rostocker Stadthafen zu Wasser gelassen. Alle rechtzeitig abgegebenen Schiffchen (entweder in einem der OZ-Service-Center bis 10. August um 18 Uhr oder im OZ-Medienzelt bei der Hanse Sail bis 12. August, 11.30 Uhr) werden am Aktionstag zu Wasser gelassen.

Wer seine Schiffchen-Nummer registrieren lässt, nimmt an der Verlosung teil. Zu gewinnen gibt es Kreuzfahrten auf der Seine (sieben Nächte ab und bis Paris für zwei Personen in der Doppelaußenkabine), auf der Donau (fünf Nächte ab/bis Passau für zwei Personen in der Doppelaußenkabine) oder auf dem Rhein (vier Nächte für zwei Personen in der Doppelaußenkabine), ein Überraschungspaket von Arosa, eine hochwertige Digitalkamera, ein iPad mit OZ-E-Paper-Abo oder Gutscheine für Galeria Kaufhof in Rostock.

Video mit Bastelanleitung unter

www.ostsee-zeitung.de. Registrie-

rung der gebastelten Schiffchen

unter www.oz-abo.de/Flotte.

OZ

Auf der Warnemünder Woche wird Leistungssport betrieben und nicht nur gefeiert. Ein Erlebnisbericht.

14.07.2018

Weil Bauland fehlt, werden nun selbst schwierige Altlasten angepackt

14.07.2018

Auf ihrem Gautag 1939 feierten die Nazis den ersten Bauabschnitt

14.07.2018