Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Bauarbeiten: Weniger Besucher im Rostocker Zoo

Rostock Bauarbeiten: Weniger Besucher im Rostocker Zoo

Die umfangreichen Bauarbeiten beim Polarium, der neuen Heimstätte der Eisbären, und das oft schlechte Wetter haben dem Rostocker Zoo im vergangenen Jahr einen Besucherrückgang beschert.

Voriger Artikel
Hanse-Tour Sonnenschein: 50 000 Euro für kranke Kinder
Nächster Artikel
OZ-TV: „Aktenzeichen XY“ will Mord von Greifswald klären

Die Baustelle am Rostocker Zoo.

Quelle: Bernd Wüstneck

Rostock. Die umfangreichen Bauarbeiten beim Polarium, der neuen Heimstätte der Eisbären, und das oft schlechte Wetter haben dem Rostocker Zoo im vergangenen Jahr einen Besucherrückgang beschert. Nach rund 640 000 im Jahr 2016 wurden 2017 knapp 610 000 Besucher gezählt, wie der Zoo am Mittwoch berichtete. Doch das Ende der Bauarbeiten sei absehbar, sagte Zoodirektor Udo Nagel. „Das größte Geschenk an die Rostocker und Gäste der Stadt wird die Neueröffnung des Polarium im Spätsommer sein.“ Derzeit sei die Baustelle an der alten Bärenburg noch ganz in den Händen der Handwerker. Gleichzeitig laufe die Planung des Tierbestands für das Polarium auf Hochtouren, damit sich alle neuen Bewohner pünktlich zur Eröffnung eingelebt haben.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Doberan
Die Spitze des Doberaner Kamps: Hier werden in den kommenden Wochen Leitungen ausgetauscht - danach gibt's neues Pflaster.

Zunächst sollen Leitungen ausgetauscht und umverlegt werden. Danach beginnen die eigentlichen Pflasterarbeiten. Straße bis Ende März gesperrt.

mehr
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Ribnitz-Damgarten wird zum Nadelöhr

Umgehungsstraße nach Ostern komplett gesperrt : Mängel in der Bauausführung sollen beseitigt werden / Straße Am See und Fritz-Reuter-Straße werden als Ausweichstrecke dienen