Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Bauen im Schutzgebiet: Kalte Füße im Rathaus?

Rostock Bauen im Schutzgebiet: Kalte Füße im Rathaus?

Die Stadt Rostock stellt die Vorlage zum Baugebiet Diedrichshagen vor der Bürgerschaftssitzung zurück. Die Gegner protestierten vor dem Rathaus.

Voriger Artikel
OZ-TV Mittwoch: Merkel besucht Nachbarschaftszentrum
Nächster Artikel
Polizeitaucher finden Auto im Fischereihafen-Becken

Mehr als 50 Menschen protestierten vor dem Rostocker Rathaus gegen eine Bebauung im Landschaftsschutzgebiet in Diedrichshagen.

Quelle: Thomas Niebuhr

Rostock. Die Frage, ob es Häuser und Wohnungen im Landschaftsschutzgebiet Diedrichshäger Land geben wird, ist am Mittwoch erst einmal vertagt worden. Eine entsprechende Vorlage hat Rostocks Oberbürgermeister Roland Methling (UFR) kurz vor der Sitzung der Bürgerschaftssitzung von der Tagesordnung nehmen lassen.

Dafür hätte es vermutlich keine Mehrheit gegeben, vermutet ein Sprecher der Bürgerinitiative zum Erhalt des Landschaftsschutzgebietes Diedrichshäger Land, die seit Wochen gegen die Pläne von Investor Jens Gienapp protestiert und bereits 34 000 Unterschriften sammelte. Nach eigenen Angaben gibt es auch bereits mehr als 3000 Unterstützer für ein Bürgerbegehren, hieß es am Rande der Protesaktion vor dem Rathaus.

Die Ostsee-Golf-Resort-Entwicklungsgesellschaft will das 35 Hektar große Areal zwischen Golfplatz und jetziger Solaranlage am Stolteraer Weg in Diedrichshagen zum Wohngebiet entwickeln.

Thomas Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rostock

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

OZ-Bild
Politiker wollen Teepott nicht verkaufen

Heute OZ-Forum zum Wahrzeichen / Gute Chancen für Sanierung / Stadt will Landmarke erhalten