Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Beim Rasenmähen gefunden: Panzergranate sorgt für stundenlange Sperrung
Mecklenburg Rostock Beim Rasenmähen gefunden: Panzergranate sorgt für stundenlange Sperrung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:24 14.05.2018
Granatenfund in Rostock Quelle: Stefan Tretropp
Rostock

Ein ungewöhnlicher Fund hat am Montag zu einer stundenlangen Sperrung im Rostocker Stadtteil Gartenstadt geführt. Wie die Polizei mitteilte, wurde beim Rasenmähen auf dem Gelände der Arbeitsagentur ein Gegenstand entdeckt, der die Form einer Panzergranate hatte. Daraufhin wurde die Kopernikusstraße für den Autoverkehr und für Fußgänger weiträumig abgeriegelt.

Ein Beamter des angeforderten Munitionsbergungsdienstes konnte schnell Entwarnung geben. Der Jahrzehnte alte Fund entpuppte sich als vollkommen harmlose Übungs-Panzergranate und stammte aus NVA-Zeiten. Der Gegenstand wurde sichergestellt und die Sperrung der Straße wieder aufgehoben.

Stefan Tretropp

Rostock Gütersloh/Rostock/Stralsund/Neubrandenburg/Schwerin - Arvato: Nordost-Standorte mit 1600 Leuten sicher

Die Bertelsmann-Tochter aus Gütersloh will bis Mitte 2019 sieben Standorte mit insgesamt 950 Mitarbeitern in Sachsen, Thüringen, Sachsen-Anhalt und Brandenburg schließen.

14.05.2018

Mit einem neuen Schiff und einer neuen Route will die Rostocker Flussschiff-Reederei in Portugal starten. Allerdings ging der Auftrag für den neuen Kreuzliner erstmals nicht an die Warnemünder Neptun Werft.

14.05.2018

Die „Norwegian Breakaway“ hat zum ersten Mal in Warnemünde Halt gemacht.

14.05.2018