Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Bentwisch: Unfall auf nasser Straße
Mecklenburg Rostock Bentwisch: Unfall auf nasser Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 06.06.2017
Zwei Menschen wurden bei dem Unfall auf der B 105 bei Bentwisch verletzt. Quelle: Foto: Stefan Tretropp
Bentwisch

Bei einem Unfall mit drei Autos sind am Sonnabend auf der B 105 bei Bentwisch zwei Insassen verletzt worden. Der Fahrer eines Nissan verlor beim Verlassen der A 19 in Richtung Bundesstraße auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Rutschen und drehte sich. Ein aus Rostock kommender Audi-Fahrer bemerkte den Nissan zu spät und krachte in diesen hinein. Auch ein drittes Fahrzeug fuhr noch in die Unfallstelle und wurde leicht beschädigt. Durch den Unfall musste die B 105 in Richtung Bentwisch zeitweise voll gesperrt werden, was einen Stau bis auf die Rövershäger Chaussee zur Folge hatte. Die Polizei hat Ermittlungen zu diesem Unfall aufgenommen. In der Gegenrichtung kam es bis nach Rövershagen zu stundenlangen Behinderungen.

str

Rostock OZ-Schulnavigator Teil 13: Die Integrierte Gesamtschule Baltic-Schule - Schule setzt Segel Richtung Zukunft

Baltic Schule auf innovativem Kurs / Berufseinstieg durch praktische Angebote

07.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 12: Der Schulcampus Evershagen - Zwei Schulen unter einem Dach

Gesamtschule in Evershagen bietet Vielfalt und passenden Schulabschluss für jedes Kind

06.02.2018
Rostock OZ-Schulnavigator Teil 11: Das Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel - Beste Bedingungen für jedes Kind

Schulzentrum Paul-Friedrich Scheel legt Schwerpunkt auf körperliche und motorische Entwicklung

02.02.2018
Anzeige