Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Berühmt durch den Spargelanbau
Mecklenburg Rostock Berühmt durch den Spargelanbau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 10.04.2018
Anzeige

1. Unsere Stadt in fünf Sätzen: Osterburg ist eine Hansestadt mit 10000 Einwohnern im Norden Sachsen-Anhalts. Ihre Entstehung verdankt Osterburg einer günstigen Lage an der Haupthandelsstraße zwischen Magdeburg und dem Ostseeraum, welche derzeit mit dem Bau der Autobahn A 14 wiederbelebt wird. Auch wenn die erste urkundliche Erwähnung erst im Jahre 1157 erfolgte, sind Reste der namensgebenden Burg im Osten nachweislich über 1000 Jahre alt.

Durch ihre Lage in der ländlichen Altmark geprägt, entwickelte sich Osterburg zu einer Ackerbürgerstadt, die durch den Spargelanbau berühmt geworden ist. Heute ist Osterburg das wirtschaftliche, kulturelle und soziale Zentrum im Norden der Altmark sowie zentraler Behörden- und Schulstandort.

2. Mitglied der Hanse seit: 1436. Die Mitgliedschaft ist bis 1478 belegbar. Seit 1997 ist Osterburg in der Hanse der Neuzeit aktiv.

3. Die Hanse bedeutet für uns: Osterburgs Mitgliedschaft in der Hanse währte kaum ein halbes Jahrhundert, und doch prägt sie bis heute das Selbstverständnis der Stadt und ihrer Bewohner. Die einzige noch erhaltene Zeitzeugin für den wirtschaftlichen Aufschwung der Stadt während der Hansezeit ist die St. Nicolaikirche im historischen Stadtkern.

Seit 2008, also rund 500 Jahre später, trägt Osterburg nun wieder offiziell und mit Stolz den Zusatztitel „Hansestadt“ im Namen – zusammen mit weiteren sieben Hansestädten der Altmark. Als „Altmärkischer Hansebund“ präsentiert man sich seit vielen Jahren gemeinsam auf dem Internationalen Hansetag – für Osterburg stets ein willkommenes Ereignis, Menschen für die Stadt und Region zu interessieren.

4. Zum Hansetag bringen wir mit: In bewährter Tradition werden wir zur kulturellen Bereicherung die Osterburger Band Biese Brass, eine Kleine Formation der Osterburger Blasmusikanten, mitbringen.

5. Was wünschen Sie Rostock zum 800.Geburtstag? Wir wünschen der „jungen“ Stadt Rostock eine gute wirtschaftliche Entwicklung und eine starke Stellung im Hansebund.

Online: Alle Teile der Serie und noch mehr zum Hansetag 2018

finden Sie im Internet unter www.ostsee-zeitung.de/hansetag

OZ

Rostocker HC bezwingt Fortuna Neubrandenburg im Finale mit 30:23

13.04.2018

Am Mittwoch findet ein Symposium zu Ehren seiner klinischen Tätigkeit statt

10.04.2018

Graal-Müritz: Jens-Peter Johannisson ist nun Vorsitzender / Verkehrserziehung in Schulen und im Verkehrsgarten hat Priorität

10.04.2018
Anzeige