Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Besuch im Parlament als Baustein zur Integration
Mecklenburg Rostock Besuch im Parlament als Baustein zur Integration
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:31 11.06.2018
Raad Alkhalaf, Moustafa Nouh, Deutschlehrer Robert Bachor, Lubana Hasan und Salwan Ghazal (v.l.) im Thronsaal der Schlossmuseums in Schwerin. Quelle: Thomas Niebuhr
Anzeige
Rostock

Seit 2005 bietet der Rostocker Verein Migra Integrationskurse an. Dabei wird nicht nur Sprache vermittelt, zu den Kursen gehören auch Besuche der Parlamente in Schwerin, Berlin und Straßburg. „Die Migranten sollen auch lernen, wie Demokratie funktioniert“, sagt Migra-Geschäftsführer Michael Hugo.

Raad Alkhalaf steht am Eingang des Schweriner Schlosses und staunt. „Da darf wirklich jeder rein?“ Im Irak, aus dem er vor einigen Monaten floh, wäre ein solcher Besuch in einem Parlament undenkbar. Der 25-jährige Arzt gehört zu einer kleinen Rostocker Reisegruppe, die den Landtag besucht – alle sind Teilnehmer eines Integrationskurses beim Verein Migra. Das politische System im Deutschland sei so gut organisiert, ganz anders als im Irak. Deutschland könne da ein Vorbild sein, erklärt Raad Alkhalaf. 

Seit 2005 gibt es die Integrationskurse und die Teilnehmer kommen aus allen möglichen Ländern, sind nicht nur Geflüchtete oder Asylbewerber. „Es gibt ja Zuzug, der nichts mit Flucht zu tun hat“, sagt Michael Hugo. In den Kursen soll eben nicht nur die Sprache vermittelt werden, verrät der Migra-Chef. Mal fahren die Kurse zum Europaparlament nach Straßburg, mal zum Bundestag nach Berlin oder eben nach Schwerin. Das Lernen der deutschen Sprache sei wichtig, betont Michael Hugo. Aus seiner Erfahrung sieht er aber ein großes Problem für die Integration der Menschen, die aus welchen Gründen auch immer nach Deutschland kommen. „Bildung und Beruf, das sind die großen Themen.“

Niebuhr Thomas

Aktuelle Beiträge Einsatz an 14 Ostseestränden - Wasserwacht testete Rettungsdrohne

Die selbstentwickelten Rettungscopter sollen im Notfall parallel zu Rettungsschwimmern starten und eine Schwimmhilfe bei der in Not geratenen Person abwerfen.

11.06.2018

Bei einem Wal ist alles gigantisch - Knochen, Organe und auch der Magen- und Darminhalt. Diesen Mageninhalt des vor Graal-Müritz gefundenen Kadavers untersuchen jetzt die Forscher.

11.06.2018

Bei den 22-Jährigen wurden Haschisch und Marihuana im Wert von mehr als 2000 Euro beschlagnahmt. Nach der Festnahme wurden die Wohnungen der Männer durchsucht.

11.06.2018
Anzeige