Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Betten-Boom: Rostock lockt immer mehr Urlauber
Mecklenburg Rostock Betten-Boom: Rostock lockt immer mehr Urlauber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:56 04.05.2018
So soll das neue „B&B“-Hotel auf der Holzhalbinsel in Rostock laut Bauantrag aussehen. Quelle: Schulze & Partner Architektur, Hannover
Anzeige
Rostock

Die Hansestadt wird als Urlaubsziel immer beliebter – und das könnte nun einen neuen Betten-Boom an der Warnow auslösen: An gleich drei Standorten in der Innenstadt sollen in den kommenden Jahren neue Hotels entstehen. Ein Projekt wird bereits konkret: Der Baum- Immobiliengruppe will für mehr als sieben Millionen Euro ein Hotel auf der Holzhalbinsel bauen. Eröffnung soll Mitte 2019 sein, Betreiber wird die französische Kette „B&B“. Weitere neue Herbergen sind bereits am Werftdreieck und direkt am Christinenhafen geplant. „Gerade wenn jetzt der Stadthafen entwickelt und Rostock noch attraktiver für Besucher wird, ist es logisch über weitere Hotels nachzudenken“, sagt Tobias Woitendorf, Vize-Geschäftsführer des Tourismusverbandes MV. Vor allem bei jungen Gästen habe die Stadt noch Potenzial. In diesem Jahr will Rostock erstmals die Marke von zwei Millionen Übernachtungen knacken.

Andreas Meyer

Mehr zum Thema

Nach 6 kommt 1: Am 11. Mai wird in Hamburg das neue Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises getauft. Die neue „Mein Schiff 1“ ist 20 Meter länger als ihre Schwestern. Das bietet der Reederei Platz für einige Neuerungen - unter anderem für Sport und einen besonderen Roboter.

02.05.2018

In Bad Saarow steht ein auffälliges, denkmalgeschütztes Holzhaus, das nach dem russischen Schriftsteller Maxim Gorki benannt ist. Der lebte in den Zwanzigern tatsächlich in dem Kurort. Eine Verbindung zu dem markanten Gebäude gab es allerdings nicht.

02.05.2018

Die Seen in Norditalien und der Südschweiz schmiegen sich an die Berge: An Luganer See, Lago Maggiore und Comer See wird mediterranes Dolce Vita vor alpiner Kulisse zelebriert. Jeder See hat seinen eigenen Charakter.

02.05.2018

Für die Segler der Warnemünder Woche kommt ein Ponton

04.05.2018

Zahlreiche Gäste aus Wirtschaft und Gesellschaft beim Empfang im Apollosaal des Hauses

04.05.2018

Die Liebe zum Norden, zu eindrucksvollen Landschaften und zum Wasser ist es, was die beiden Hobbyfotografen Anja Giske und Jörg Asmus vereint.

04.05.2018
Anzeige