Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Rostock Blüte durch friedlichen Handel
Mecklenburg Rostock Blüte durch friedlichen Handel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 17.04.2018
Anzeige

1. Die Stadt in fünf Sätzen: Die Kreisstadt Wesel liegt in der idyllischen Kulturlandschaft Niederrhein und vereint urbane und ländliche Strukturen zu einer besonderen Lebensqualität. Geprägt durch die vielseitigen Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten, ein reichhaltiges Kulturangebot sowie ausgeprägte Shoppingmöglichkeiten ist Wesel attraktiver Anziehungspunkt. Mit ihren rund 62000 Einwohnern gehört die Stadt der Ballungsrandzone des Ruhrgebiets an.

Der Große Markt in Wesel mit dem Rathaus. JÜRGEN BOSSMANN Quelle: FOTO:

2. Mitglied der Hanse seit? Wesel trat 1407 der Hanse bei.

3. Was bedeutet(e) die Hanse für Ihre Stadt? Durch die Lage an Rhein und Lippe entwickelte sich Wesel im 12. Jahrhundert zu einem wichtigen Warenumschlagsplatz für Waren aus den Niederlanden und Westfalen und zum wichtigsten Stapel- und Umschlagplatz nach Köln. Handelsbeziehungen lassen sich zu den großen niederländischen Hansestädten, zum Londoner Stahlhof, aber auch zu Stralsund, Danzig, Reval, Riga und Bergen nachweisen. Der Aufschwung des 15. Jahrhunderts machte Wesel ebenso zu einem Mittelpunkt des künstlerischen Lebens am Niederrhein. Die heutige Verbundenheit Wesels zur Hanse spiegelt sich im „Hanseband“, ein Steinband in der Fußgängerzone, auf dem die Namen von 185 Städten abgebildet sind.

4. Was bringen Sie mit zum Hansetag mit? Regionale Spezialitäten aus der Region oder leckere Säfte können probiert werden.

5. Was wünschen Sie Rostock? Wesel feiert in diesem Jahr den 777. Stadtgeburtstag. Deshalb die herzlichsten Glückwünsche zum „runden“ Geburtstag von Geburtstagskind zu Geburtstagskind.

OZ

Mehr zum Thema

Im Interview plädiert Ministerpräsidentin Manuela Schwesig dafür, die Diskussion um den Ausbau der Ostsee-Pipeline nach Russland nicht unnötig anzuheizen. Bis zum Sommer soll der Bund zudem definitiv entschieden haben, ob die Darßbahn gebaut wird.

23.04.2018

Regierungs- chefin Manuela Schwesig (SPD) zeigt im Vorpommern- Interview mit der OZ Sympathie für Darßbahn und Nord Stream.

23.04.2018

Der Schweriner Jürgen Brähmer (39) spricht über seine Zukunft – als Boxer, Trainer und Geschäftsmann – und erklärt, warum er auf Millionen verzichtet hat.

23.04.2018

In der UPD-Stelle Rostock beraten drei Fachleute Verbraucher zu allen Gesundheitsfragen

21.04.2018

Piranhas-Rekordspieler Tobias John und Paul Stratmann offiziell verabschiedet / Beide bleiben in Rostock und wollen sich mehr um ihre Familien kümmern

21.04.2018

Liedermacher und Kabarettist Florian Ernst Kirner verspricht unterhaltsamen Abend in Wort und Musik

17.04.2018
Anzeige