Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Bordell in Toitenwinkler Gewerbegebiet?

Rostock Bordell in Toitenwinkler Gewerbegebiet?

Ein Investor stellt bei der Stadt Rostock einen Bauantrag. Die Ortsbeiratschefin sorgt sich um die benachbarten Firmen.

Voriger Artikel
Hansestädte wollen Kreuzliner direkt in die Zentren locken
Nächster Artikel
Vortrag zu Nahverkehr der Zukunft

Im Gewerbegebiet Petersdorfer Straße in Rostock-Toitenwinkel plant ein Investor ein „Mehrzweckgebäude mit Bordellzimmern“.

Quelle: Ove Arscholl

Rostock. Im Rostocker Stadtteil Toitenwinkel soll ein Bordell entstehen. Eine Bauanfrage für das Gewerbegebiet Petersdorfer Straße liegt bei der Stadt vor. Danach ist der Neubau eines Mehrzweckgebäudes für die Vermietung von Bordellzimmern plus Aufenthaltsraum, Lager und Verkauf mit Büroraum geplant.

Laut Antrag sollen dort sexuelle Dienstleistungen an Werktagen von 7 bis 22 Uhr angeboten werden. In Toitenwinkel stößt das Vorhaben auf erhebliche Skepsis. Die Ortsbeiratsvorsitzende Anke Knitter (SPD) befürchtet vor allem negative Auswirkungen für das Gewerbegebiet Petersdorfer Straße und die dort ansässigen Unternehmen, beziehungsweise die Firmen, die sich dort ansiedeln wollen. Nach eigenen Angaben hat die Wirtschaftsfördergesellschaft aktuell die Grundstückskäufe von vier Unternehmen aus der Logistik-Branche begleitet.

Thomas Niebuhr

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft

Vor 25 Jahren wütete vor dem Sonnenblumenhaus der Mob. Vier Tage lang flogen Steine und Brandsätze gegen Flüchtlinge, Vietnamesen und Polizeibeamte. Die Anwohner applaudierten. Der Ausnahmezustand überforderte alle – Politik, Polizei und auch die Presse.

Hier finden Sie eine Multimedia-Reportage zum Thema. mehr

Verlagshaus Rostock

Richard-Wagner-Straße 1a
18055 Rostock

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
9.00 bis 18.00 Uhr

Leiter Lokalredaktion: Andreas Meyer
Telefon: 03 81 / 36 54 10
E-Mail: rostock@ostsee-zeitung.de

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

DCX-Bild
Starke Schlussphase sichert Seawolves Sieg gegen Wedel

Die Rostocker gewinnen gegen den Abstiegskandidaten nach hartem Fight 92:84 (40:40) und behaupten dritten Platz. Am Sonnabend steigt das letzte Hauptrundenspiel in der Stadthalle.